Über die Wüstenrot Stiftung

Seit 1990 arbeitet die Wüstenrot Stiftung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig in den Bereichen Denkmalpflege, Wissenschaft, Forschung, Bildung, Kunst und Kultur.

Als operativ tätige Stiftung initiiert, konzipiert und realisiert sie selbst Projekte und fördert darüber hinaus die Umsetzung herausragender Ideen und Projekte anderer Institutionen durch finanzielle Zuwendungen. Weiterlesen →

Aktuelles

Vortrag: Baubezogene Kunst. DDR: Kunst im öffentlichen Raum 1950 bis 1990 / Max-Lingner-Haus Berlin
Vortrag von Martin Maleschka

Zukunftsfragen der Gesellschaft:
Freiheit und Toleranz
Eine Veranstaltungsreihe der Wüstenrot Stiftung

Vortrag: Mensch —Natur —Technik. Geschichte und Wiederherstellung des Erfurter Wandbildes von Josep Renau / Max-Lingner-Haus Berlin
Vortrag von Dr. Oliver Sukrow

Neue Publikationen