Literatur

2009 haben die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung und die Wüstenrot Stiftung gemeinsam eine Publikationsreihe ins Leben gerufen, die wichtige, zum Teil vergessene Werke deutschsprachiger Literatur wieder zugänglich macht. Seit 2017 geht es dabei um Autorinnen des 20. Jahrhunderts, die Editionen erscheinen unter dem Reihentitel „Bibliothek Wüstenrot Stiftung. Autorinnen des 20. Jahrhunderts“.

Darüber hinaus unterstützt die Wüstenrot Stiftung Museen, Bibliotheken und Archive durch finanzielle Mittel bei der Erfassung, Erhaltung und Erforschung ihrer literarischen Bestände, aber auch bei deren Digitalisierung und Vermittlung. Die Stiftung finanziert nicht nur Ankäufe, sondern auch die Neukonzeption von Dichter- beziehungsweise Literaturmuseen und literarische Forschungsprojekte. Weiterlesen »

Projekte

Publikationen