Stadt und Land: Förderprojekte

Deutschland ist ein urbanes Land mit einem hohen Grad der Verstädterung, einem weitreichenden Strukturwandel in der Landwirtschaft und einer starken Konzentration von Wachstum und Wertschöpfung in den großen Zentren und Agglomerationen.

Das dynamische Wachstum der prosperierenden Städte ist ein wichtiger Impulsgeber und Motor für die Entwicklung des ganzen Landes, und meistens profitieren ganze Räume und Regionen davon. In den Städten ergeben sich aus dieser Dynamik häufig auch neue Aufgaben, die es anzunehmen gilt: die Schaffung von ausreichendem Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen, die Gestaltung des Wachstums auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit, die Integration unterschiedlicher Bedürfnisse und Interessen in Entwürfen und Orientierungen für die Zukunft, in denen sich möglichst alle Menschen finden können. Weiterlesen »

Hier finden Sie demnächst einen Überblick über die von der Wüstenrot Stiftung geförderten Projekte aus dem Bereich Stadt und Land.