Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung: Architektur als Experiment | Ludwig Leo (1924–2012) / Leipzig
Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung, kuratiert von BARarchitekten und Gregor Harbusch, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift ARCH+

24.06.202131.10.2021

Ausstellung "Architektur als Experiment | Ludwig Leos (1924–2021)" in Leipzig | Foto © David von BeckerFoto © David von Becker

(Foto: Philipp Lohöfener © Wüstenrot Stiftung)

Die Ausstellung „Architektur als Experiment“ zeigt anhand weitgehend unbekannter, historischer Fotos und Pläne sowie drei neu produzierter Filme den technikgeschichtlichen Kontext, den architektonischen Entwurfsprozess und die denkmalgerechte Instandsetzung des Umlauftanks 2. Sie geht von der Hypothese aus, dass er nur im West-Berlin des Kalten Krieges so gebaut werden konnte, wie er gebaut wurde. Denn in der insularen Frontstadt gab es den politischen Behauptungswillen, die nötigen Subventionen und den Mut zu einer radikalen Architektur, die es ermöglichten, dass inmitten des Zentrums die bis heute weltweit größte Anlage für schiffstechnische Modellversuche ihrer Art gebaut wurde.

Die Leipziger Ausstellung integriert auch die ältere Ausstellung Ludwig Leo Ausschnitt, die ebenfalls im Auftrag der Wüstenrot Stiftung von BARarchitekten und Gregor Harbusch kuratiert wurde und in den Jahren 2013–15 in Berlin, Stuttgart und London zu sehen war.

Mehr Informationen zur Ausstellung hier 

Details

Beginn:
24.06.2021
Ende:
31.10.2021
Kategorien:
,

Veranstaltungsort

Techne Sphere, Halle 9
Niemeyerstraße 2-5
Leipzig,04179
Website:
https://www.technesphere.de/halle-9/

Details

Beginn:
24.06.2021
Ende:
31.10.2021
Kategorien:
,

Veranstaltungsort

Techne Sphere, Halle 9
Niemeyerstraße 2-5
Leipzig,04179
Website:
https://www.technesphere.de/halle-9/