Lade Veranstaltungen

« All Events

Ferienworkshop: SpaceMaker „Mach was draus! Stuttgart neu genutzt“ / Stadtpalais Stuttgart
Ein gemeinsames Projekt des StadtPalais – Museum für Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung

24.01.202028.02.2020

(Foto © StadtPalais – Museum für Stuttgart)

Das SpaceMaker-Projekt „Mach was draus! Stuttgart neu genutzt“ für Jugendliche zwischen 12-16 Jahre beschäftigt sich mit der Umnutzung von Gebäuden – ein wichtiges Thema in einer Gesellschaft, die ständig wächst und sich verändert. Am 24. und 25.Januar sowie in den Faschingsferien machen sich die Jugendlichen gemeinsam mit der StadtbauAkademie Gedanken darüber, wie man Leerstand verhindern kann, um so den knappen Raum in einer Stadt vollständig und sinnvoll zu nutzen.

Eine Stadt verändert sich ständig – an vielen Ecken werden alte Gebäude modernisiert und neue Häuser gebaut. Ist ein Bauwerk jedoch immer zweckgebunden? Kann ein Schulgebäude nur für den Unterricht und eine Kirche nur für religiöse Veranstaltungen genutzt werden? Könnte aus einem Postgebäude nicht auch eine Kunstgalerie oder aus einem Parkplätz ein Open-Air Kino entstehen? Und was passiert eigentlich mit Tankstellen, wenn diese mit der steigenden Zahl an Elektroautos überflüssig werden?

Bei den SpaceMakern werden Jugendliche selbst kreativ und gestalten ihre Stadt der Zukunft. Das Ziel ist es zu verhindern, dass aus ungenutzten Räumen lost spaces werden und in Vergessenheit geraten. Mit dem Fotoapparat gehen die Jugendlichen auf die Suche nach spannenden Räumen, die anders genutzt werden als ursprünglich geplant. Lost spaces werden aufgespürt und die Gruppe überlegt, was man aus diesen machen kann. Gemeinsam wird ein Raum umgenutzt, umgestaltet und etwas Neues daraus gemacht.

Mehr Infos hier

 

Veranstaltung: Vorbereitungswochenende:
Fr., 24.1., 16-18 Uhr und Sa., 25.1.20, 10-16 Uhr
Ferienworkshop:
26.2.-28.2.20, je 10-16 Uhr
Ort: Stadtpalais Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 2
70173 Stuttgart
Info und kostenlose Anmeldung: bis 20.1.2020 an:
stadtbauakademie@stuttgart.de
0711-216 258 53/-54

Details

Beginn:
24.01.2020
Ende:
28.02.2020
Veranstaltungskategorien:
, ,