Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Juni 2019

Ausstellung: ZWÖLF – Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne in Baden-Württemberg / verschiedene Stationen
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

28.06.201929.06.2020

  Hand aufs Herz: Wer auf Sakralarchitektur der Nachkriegszeit angesprochen wird, hat oft keine bildliche Vorstellung. Oder er nutzt seine sprachliche Phantasie für wenig Schmeichelhaftes: Vom „Betonbunker“ bis zur „Vater unser-Garage“ reichen die kreativ-despektierliche Umschreibungen. Das soll die Ausstellung ZWÖLF ändern. Sie will den verbreiteten Vorbehalten begegnen und für Bauwerke von erstaunlicher Qualität und Vielfalt werben. Keine Mauerblümchen erwarten den Besucher, sondern ein opulentes Bouquet aus ZWÖLF beispielhaften Blüten einer reichen architektonischen Flora!   Inventarisationsprojekt Etwa 1.600 Kirchen entstanden nach…

Weiterlesen »

September 2019

Ausstellung: Paulskirche. Ein Denkmal unter Druck / Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a. M.
Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung

06.09.201927.01.2020

(Foto: Moritz Bernoully © DAM) In der Hoffnung auf Frankfurt als neue bundesdeutsche Hauptstadt wurde 1947\48 die kriegszerstörte Paulskirche als potenzieller Parlamentssitz wieder aufgebaut. Unter Federführung von Rudolf Schwarz entstand ein bewusst nüchterner Raum, der für das Eingeständnis der Schuld und den demokratischen Neubeginn steht. Inzwischen ist die Paulskirche ein Festsaal, von dem bundesweite Debatten ausgehen, dessen architektonische Qualität aber selten gewürdigt wird. Die Ausstellung schildert die Baugeschichte von 1786 bis heute entlang der jeweiligen politischen und gesellschaftlichen Strömungen. Gezeigt…

Weiterlesen »

November 2019

Ausstellung: Richard Herre / StadtPalais – Museum für Stuttgart
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

28.11.201901.03.2020

(Foto © StadtPalais – Museum für Stuttgart) Der Stuttgarter Hip-Hopper und Singer-Songwriter Max Herre hat sich mit seinem Vater auf die Spuren seines Großvaters begeben: Richard Herre gehörte zu einer aufstrebenden Gruppe von Stadtplanern, Entwerfern und Architekten, die die Stuttgarter Weißenhofsiedlung mitgestalteten. Die Sonderausstellung „Richard Herre“ im StadtPalais erinnert ab dem 28. November mit vielen Exponaten erstmals an einen vergessenen Protagonisten der Stuttgarter Avantgarde. Die 1927 vom „Deutschen Werkbund“ errichtete Weißenhofsiedlung gilt bis heute als eines der einflussreichsten Vorbilder der…

Weiterlesen »

Januar 2020

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 11/12 / Haus am Kleistpark Berlin
Eine Ausstellung des Fachbereichs Kunst, Kultur, Museen Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung.

11.01.202008.03.2020
Foto © Jens Klein

(Foto © Jens Klein) Mit Arbeiten von Susanne Hefti, Christian Kasners, Jiwon Kim, Jens Klein, Alina Schmuch & Franca Scholz, Joscha Steffens, Andrzej Steinbach, Malte Wandel Das Haus am Kleistpark und die Wüstenrot Stiftung zeigen vom 12. Januar bis zum 8. März 2020 neue Arbeiten junger Künstler_innen, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 11 und 12 entstanden sind. Die Ausstellung vereint vielfältige Arbeiten, für die sich die Fotograf_innen mit der politischen und sozialen Verfasstheit unserer Welt auseinandersetzten. Methodisch, formal und…

Weiterlesen »

Ausstellung: Ausstellung: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster! / Galerie im Rathaus Aalen
Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung

31.01.202029.03.2020

(Foto © Bill Lebovic / Library of Congress 1981 (public domain) Die Ausstellung zeigt erstmals die brutalistische Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im weltweiten Überblick. Der Begriff Brutalismus bezieht sich auf »béton brut«, den französischen Ausdruck für Sichtbeton. Brutalistische Architektur zelebriert das Rohe, die nackte Konstruktion – und ist enorm fotogen. Viele sehen darin jedoch Betonmonster, über die man leidenschaftlich streiten kann. Die oft spektakulär-expressiven Bauten entstanden in einer Zeit der Experimente und des gesellschaftlichen Aufbruchs. Heute droht etlichen der…

Weiterlesen »

März 2020

Ausstellung: Balkrishna Doshi Architektur für den Menschen / Architekturzentrum Wien
Eine Ausstellung des Vitra Design Museum und der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit der Vastushilpa Foundation

26.03.202029.06.2020
Foto © Iwan Baan 2018

(Foto © Iwan Baan 2018) Mit der Ausstellung »Balkrishna Doshi. Architektur für den Menschen« präsentiert das Vitra Design Museum die erste Retrospektive über das Gesamtwerk von Balkrishna Doshi (*1927 in Pune, Indien) außerhalb Asiens. Der berühmte Architekt und Stadtplaner, der 2018 als erster Inder mit dem renommierten Pritzker-Preis geehrt wurde, ist einer der wenigen Pioniere moderner Architektur auf dem Subkontinent. In über 60 Jahren architektonischer Praxis hat Doshi eine Vielzahl unterschiedlichster Projekte verwirklicht. Dabei übernahm er die Grundsätze der modernen…

Weiterlesen »

September 2020

Exhibition: Architecture for the People / Chicago
An Exhibition by the Vitra Design Museum und the Wüstenrot Foundation in Cooperation with the Vastushilpa Foundation

09.09.202012.12.2020
Foto © Iwan Baan 2018

(Foto © Iwan Baan 2018) In partnership with the Vitra Design Museum of Weil am Rhein, Germany, Alphawood Exhibitions presents Balkrishna Doshi: Architecture for the People, the first and only U.S. retrospective of the 2018 Pritzker Prize laureate Balkrishna Doshi (born 1927, Pune, India). The renowned architect and urban planner is one of the few pioneers of modern architecture in his home country and the first Indian architect to receive the prestigious award. The exhibition will present numerous significant projects…

Weiterlesen »
+ Veranstaltungen exportieren