Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

November 2015

Vortragsreihe: Forum Architektur / Frankfurt University of Applied Sciences Ffm

19.11.201504.02.2016

Seit 2010 hat die Wüstenrot Stiftung die international angelegte Vortragsreihe „Forum Architektur“ an mehreren, für ihre Architekturfakultäten anerkannten Hochschulen durchgeführt. Das Bildungsangebot richtet sich an Studierende der Architektur und/oder Stadtplanung und soll ihnen die Möglichkeit geben, Experten aus Theorie und Praxis zu hören und mit ihnen Fragestellungen zu aktuellen Planungs- und Bauaufgaben zu diskutieren. Im Wintersemester 2015/2016  findet die Vortragsreihe an der Frankfurt University of Applied Sciences (Fachbereich 1 Architektur, Gebäude 1, Raum 601) statt. Die Veranstaltungen der Vortragsreihe im Überblick: 19.11.2015…

Weiterlesen »

Preisverleihung: DOKUMENTARFOTOGRAFIE FÖRDERPREISE 11 / Folkwang Universität der Künste Essen

25.11.2015

Die Wüstenrot Stiftung fördert Arbeiten von jungen Fotografinnen und Fotografen, die sich dezidiert mit den Darstellungsweisen einer abbildorientierten Fotografie auseinandersetzen und dabei thematische Zielsetzungen und formale Aspekte in einen neuen Diskussionszusammenhang bringen. Die Dokumentarfotografie Förderpreise werden alle zwei Jahre von der Wüstenrot Stiftung in Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang, Essen, ausgeschrieben. Am Mittwoch, dem 25. November 2015 um 19 Uhr, findet die feierliche Verleihung der Dokumentarfotografie Förderpreise 11 im SANAA-Gebäude der Folkwang Universität der Künste statt. Weitere Informationen zu den Preisträgern sowie…

Weiterlesen »

Ausstellung: DOKUMENTARFOTOGRAFIE FÖRDERPREISE 10 / Folkwang Universität der Künste Essen

26.11.201503.01.2016

Die Wüstenrot Stiftung fördert Arbeiten von jungen Fotografinnen und Fotografen, die sich dezidiert mit den Darstellungsweisen einer abbildorientierten Fotografie auseinandersetzen und dabei thematische Zielsetzungen und formale Aspekte in einen neuen Diskussionszusammenhang bringen. Die Dokumentarfotografie Förderpreise werden alle zwei Jahre von der Wüstenrot Stiftung in Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang, Essen, ausgeschrieben. Die Arbeiten der Preisträger der Dokumentarfotografie Förderpreise 10 werden vom 26. November bis 3. Januar 2016 im SANAA-Gebäude der Folkwang Universität der Künste ausgestellt. Weitere Informationen zu den…

Weiterlesen »

Lehrerfortbildung: Baukultur – Interdisziplinäre Ansätze am Beispiel Hochhäuser_Türme / Deutsches Architekturmuseum Ffm

27.11.2015

Baukultur – Interdisziplinäre Ansätze am Beispiel Hochhäuser / Türme Architektur und Lebensräume ist ein Themenfeld, das Schulunterricht in ein Laboratorium für ganzheitliche Bildungsprozesse verwandelt, hier am Beispiel Hochhäuser / Türme. Das Thema eignet sich besonders gut als Querschnittsthema für fachübergreifendes und fächerverbindendes Arbeiten und bietet darüber hinaus motivierende Anregungen für den Fachunterricht - von der Primarstufe über die Sek I bis in die Sek II. Die unterschiedlichen Zugänge ermöglichen gerade jungen Menschen über Wahrnehmung, Aneignung, Einordnung sowie Teilhabe und Mitgestaltung…

Weiterlesen »

Januar 2016

Lehrerfortbildung: Baukultur – fachübergreifend, fächerverbindend / Deutsches Architekturmuseum Ffm

22.01.2016

Baukultur – Interdisziplinäre Unterrichtsideen, u.a. am Beispiel Hochhäuser / Türme Architektur und Lebensräume ist ein Themenfeld, das Schulunterricht in ein Laboratorium für ganzheitliche Bildungsprozesse verwandelt. Das Thema eignet sich besonders gut als Querschnittsthema für fachübergreifendes und fächerverbindendes Arbeiten und bietet darüber hinaus motivierende Anregungen für den Fachunterricht, von der Primarstufe über die Sek I bis in die Sek II. Die unterschiedlichen Zugänge ermöglichen gerade jungen Menschen über Wahrnehmung, Aneignung, Einordnung sowie Teilhabe und Mitgestaltung ein erweitertes Bewusstsein für die Phänomene…

Weiterlesen »

April 2016

Baukultur – fachübergreifend, fächerverbindend. Interdisziplinäre Unterrichtsideen / Deutsches Architekturmuseum Ffm

29.04.2016

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aller Fächer und Schularten, die sich für innovative und im Unterricht gut umsetzbare Anregungen interessieren, auch oder gerade dann, wenn diese über die fachlichen Grenzen hinausreichen. Architektur und Lebensräume bilden ein Themenfeld, das – wie von Erziehungswissenschaft und Neurobiologie dringend gefordert – den Unterricht als ganzheitlichen Bildungsprozess mit den Schwerpunktsetzungen der Fachbereiche gestaltbar macht. „Bahnhöfe / Gleise" eignen sich besonders gut als Querschnittsthema. Es bietet die notwendigen, motivierenden Anregungen für den Unterricht, von der…

Weiterlesen »

Juni 2016

Forum Architektur | Eine Vortragsreihe der Wüstenrot Stiftung: Alexandre Theriot / Technische Universität Berlin

17.06.2016

Das FORUM ARCHITEKTUR mit einem Vortrag des Architekten Alexandre Theriot von Bruther in Paris / Frankreich. Die Wüstenrot Stiftung und das Fachgebiet Baukonstruktion und Entwerfen der TU Berlin laden Sie und Ihre Freunde herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Einladung als PDF » Veranstaltungszeitraum: 17.06.2016, 18:30-20 Uhr Ort: Technische Universität Berlin, Institut für Architektur Straße des 17. Juni 152 10623 Berlin Veranstalter: Wüstenrot Stiftung und Technische Universität Kaiserslautern

Weiterlesen »

Forum Architektur | Eine Vortragsreihe der Wüstenrot Stiftung: Oliver Thill / Technische Universität Kaiserslautern

22.06.2016

Das FORUM ARCHITEKTUR mit einem Vortrag des Architekten Oliver Thill vom Atelier Kempe Thill in Rotterdam / Niederlande. Die Wüstenrot Stiftung und der Fachbereich Architektur der Technischen Universität Kaiserslautern laden Sie und Ihre Freunde herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Einladung als PDF » Veranstaltungszeitraum: 22.06.2016, 18 Uhr Ort: Technische Universität Kaiserslautern, FB Architektur, Gebäude 1, Raum 106 Pfaffenbergstraße 95 67663 Kaiserslautern Veranstalter: Wüstenrot Stiftung und Technische Universität Kaiserslautern

Weiterlesen »

Juli 2016

Forum Architektur | Eine Vortragsreihe der Wüstenrot Stiftung: Alexandre Theriot / TU Berlin

08.07.2016

Das FORUM ARCHITEKTUR mit einem Vortrag des Architekten Éric Lapierre von Éric Lapierre Experience in Paris / Frankreich. Die Wüstenrot Stiftung und das Fachgebiet Baukonstruktion und Entwerfen der TU Berlin laden Sie und Ihre Freunde herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Einladung als PDF » Veranstaltungszeitraum: 08.07.2016, 18:30 Uhr Ort: Technische Universität Berlin, Institut für Architektur Straße des 17. Juni 152 10623 Berlin Veranstalter: Wüstenrot Stiftung und Technische Universität Kaiserslautern

Weiterlesen »

Forum Architektur | Eine Vortragsreihe der Wüstenrot Stiftung: Prof. Luis Soares Carneiro / Technische Universität Kaiserslautern

13.07.2016

Das FORUM ARCHITEKTUR mit einem Vortrag des Architekten Prof. Luis Soares Carneiro vom Studio CG+LSC arquitectos in Porto / Portugal. Die Wüstenrot Stiftung und der Fachbereich Architektur der Technischen Universität Kaiserslautern laden Sie und Ihre Freunde herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Einladung als PDF » Veranstaltungszeitraum: 13.07.2016, 18 Uhr Ort: Technische Universität Kaiserslautern, FB Architektur, Gebäude 1, Raum 106 Pfaffenbergstraße 95 67663 Kaiserslautern Veranstalter: Wüstenrot Stiftung und Technische Universität Kaiserslautern  

Weiterlesen »

September 2016

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 10 / Stadtmuseum Münster

01.09.201620.11.2016

Die Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger der Dokumentarfotografie Förderpreise 10 werden vom 1. September bis zum 20. November im Stadtmuseum Münster gezeigt. Die in Kooperation mit der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang realisierte, von Kerstin Meincke kuratierte Wanderausstellung zeigt die Fotoarbeiten von Birte Kaufmann, Sara-Lena Maierhofer, Arne Schmitt und Kalouna Toulakoun. Die Preisträgerinnen und Preisträger des zehnten Förderpreises untersuchen die Bedingungen, Prozesse und Konsequenzen des Zusammenlebens von Menschen und verdichten diese Phänomene in ihren fotografischen Essays, wobei sowohl die vorgestellten…

Weiterlesen »

Mai 2017

Ausstellung: „Ursprünge – Schritte der Menschheit “ / Museum Alte Kulturen Tübingen
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

19.05.201703.12.2017

(Foto © Museum der Universität Tübingen) Zum 20-jährigen Jubiläum des Museums Alte Kulturen im Schloss Hohentübingen widmet sich das Museum der Universität Tübingen in seinem Jahresthema „Ursprünge. Schritte der Menschheit / Origins. Steps of Humankind“ vom 20. Mai bis zum 3. Dezember 2017 verschiedenen Epochenmarkern der kulturellen Entwicklung des Menschen. Das Konstrukt des „Ursprungs“ vermittelt den Gesellschaften zu allen Zeiten je konkrete Bedeutungen. „Ursprünge“ sind ebenso wissenschaftlich faszinierend wie gesellschaftlich fragil. Gerade deshalb unternimmt diese Interventionsausstellung in der Dauerausstellung den…

Weiterlesen »

September 2017

Streitgespräch zur städtischen Nachhaltigkeit / Charité Berlin-Mitte
Ein gemeinsames Projekt des Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung und der Wüstenrot Stiftung

04.09.2017

(Foto © Wüstenrot Stiftung ) Deutschland wird viele seiner selbst gesetzten Nachhaltigkeitsziele verfehlen. Die Treibhausgasemissionen gehen seit einigen Jahren nicht mehr zurück, der Energieverbrauch sinkt trotz aller Effizienzgewinne nicht, die Mobilität hängt ungebrochen stark am privaten PKW und der tägliche Verbrauch an Flächen für Siedlungen und Verkehr ist noch immer viel zu hoch. Welche Verantwortung tragen dafür die Städte und Gemeinden? Dieser Frage sind das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung und die Wüstenrot Stiftung in einer aktuellen Studie nachgegangen. In…

Weiterlesen »

Januar 2018

Tagung: Erfolgreiche metropolenferne Regionen: Lehren für die Regionalentwicklung? / Rehburg-Loccum
Eine Kooperation der Evangelische Akademie Loccum und der Wüstenrot Stiftung

30.01.201831.01.2018

(Foto © Evangelische Akademie Loccum) Allen Stereotypen von erfolgreichen Metropolregionen und abgehängten ländlichen Räumen zum Trotz: Es gibt metropolenferne Regionen, die sich in den letzten Jahrzehnten sehr positiv entwickelt haben, oder ein hohes Entwicklungsniveau über lange Zeit halten und ausbauen konnten. Was sind die Ursachen hierfür? Wie haben historische und ökonomische, exogene und endogene Faktoren zusammengewirkt? Was hat die Menschen in einer Region befähigt, sich öffnende „Windows of Opportunity“ zu nutzen? Diesen Fragen geht ein Forschungsvorhaben der Wüstenrot Stiftung nach,…

Weiterlesen »

November 2018

Konvent der Baukultur 2018 / Bundesstiftung Baukultur Potsdam
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

06.11.201807.11.2018

Die Bundesstiftung Baukultur lädt zum Konvent der Baukultur 2018 vom 6. bis 7. November 2018 nach Potsdam ein. Der Konvent bildet das zentrale Forum der Meinungsbildung der Bundesstiftung Baukultur und findet alle zwei Jahre statt. Die Mitglieder des Konvents sind über 200 berufene Persönlichkeiten, deren außerordentliches Engagement für Baukultur allgemeine Anerkennung findet. Ziel des öffentlichen Konvents 2018 ist es, über den interdisziplinären Erfahrungsaustausch von Konventberufenen und Gästen ein aktuelles Stimmungsbild zur Lage der gebauten Umwelt in Deutschland zu ermitteln und…

Weiterlesen »

Dezember 2018

BACHBEWEGT! TANZ! / Internationale Bachakademie Stuttgart
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

15.12.201822.12.2018

(Foto © Holger Schneider) In diesem Schüler Tanz-Projekt werden etwa einhundert SchülerInnen aus weiterführenden Schulen ein Jahr lang in den Proben Bachs großartige Musik zu hören bekommen. Sie werden sich in die existenziellen Emotionen des Werks einfühlen und erspüren, dass Tanz als künstlerische Ausdrucksform mehr ist als bloße Bewegung. Ziel ist es, die Seelen der jungen Menschen zum Klingen zu bringen! Friederike Rademann – Ideengeberin und Choreographin für BACHBEWEGT! TANZ! seit 2013 – leitet die Schülergruppen an und gibt ihnen…

Weiterlesen »

März 2019

Stadtspaziergang: „Stuttgart bewegt“ – Ein­zel­stück sta(d)tt Massenware / StadtPalais Stuttgart
Eine gemeinsame Veranstaltung des StadtPalais Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung

19.03.2019
stuttgart bewegt

(Foto © StadtPalais Stuttgart) »Stuttgart bewegt« ist eine Veranstaltungsreihe der StadtbauAkademie für junge Erwachsene und findet etwa alle zwei Monate statt. Es sollen aktuelle Themen zu Städtebau und Stadtplanung in Stuttgart diskutiert werden. Auch übergreifende, gesellschaftliche Fragen von Urbanität oder Perspektiven der Stadtentwicklung stehen im Fokus.   Ein­zel­stück sta(d)tt Massenware Alternative Einkaufskonzepte liegen im Trend. Wir wollen bei diesem Stadtspaziergang der besonderen Art dem Spirit des ehemaligen Fluxus nachgehen und sein Erfolgsrezept ergründen. Als konkreten Ort werden die, sich im Umbau…

Weiterlesen »

Oktober 2019

2. Europäischer Tag der Restaurierung / Kunsthalle Hamburg

13.10.2019

(Foto © Lisa Herold, Nan Goldin / Hamburger Kunsthalle) Unter dem Motto »Gesichert: die Spuren der Zeit« geben Restaurator*innen europa- und deutschlandweit Einblicke in ihre Arbeit. Wie sich Artefakte verändern und wie man diese Zeitzeugnisse untersucht und bewahrt, dies zeigen die Restaurator*innen der Hamburger Kunsthalle an unterschiedlichen Werken. Programm: 12:30 Uhr: Einführung zum 2. Europäischen Tag der Restaurierung, mit Dipl.-Restauratorin Silvia Castro, Leiterin der Abteilung Restaurierung und Kunsttechnologie an der Hamburger Kunsthalle 13:00 Uhr: Picasso im Detail. Untersuchung des Gemäldes…

Weiterlesen »

Januar 2020

Stadtspaziergang: „Stuttgart bewegt“ – gemeinsam sta(d)tt einsam / StadtPalais Stuttgart
Eine gemeinsame Veranstaltung des StadtPalais – Museum für Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung

21.01.2020
stuttgart bewegt

(Foto © StadtPalais - Museum für Stuttgart) Beim ersten Termin im neuen Jahr widmet sich „Stuttgart bewegt“ dem Generationenwohnen. Als Abschluss der Reihe zum Thema Wohnen werden am 21. Januar 2020 um 18 Uhr die genossenschaftlichen Wohnprojekte auf dem Burgholzhof besucht. Im Rahmen der StadtbauAkademie wird beim thematischen Stadtspaziergang diskutiert, wie das Zusammenleben von Mietern*innen und Eigentümern*innen gemeinschaftlich organisiert und dabei Toleranz sowie Hilfsbereitschaft zwischen unterschiedlichen Generationen und Nationen gefördert werden kann. Immer mehr Menschen, ob alt oder jung, alleinstehend…

Weiterlesen »

Ferienworkshop: SpaceMaker „Mach was draus! Stuttgart neu genutzt“ / Stadtpalais Stuttgart
Ein gemeinsames Projekt des StadtPalais – Museum für Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung

24.01.202028.02.2020

(Foto © StadtPalais - Museum für Stuttgart) Das SpaceMaker-Projekt „Mach was draus! Stuttgart neu genutzt" für Jugendliche zwischen 12-16 Jahre beschäftigt sich mit der Umnutzung von Gebäuden – ein wichtiges Thema in einer Gesellschaft, die ständig wächst und sich verändert. Am 24. und 25.Januar sowie in den Faschingsferien machen sich die Jugendlichen gemeinsam mit der StadtbauAkademie Gedanken darüber, wie man Leerstand verhindern kann, um so den knappen Raum in einer Stadt vollständig und sinnvoll zu nutzen. Eine Stadt verändert sich…

Weiterlesen »
+ Veranstaltungen exportieren