Im Saarland schlossen sich das Ministerium für Bildung und Kultur, die Architektenkammer, das Landesinstitut für Pädagogik und Medien und die Wüstenrot Stiftung zusammen, um das Thema Baukultur in die Schule zu bringen. Initiiert wurde eine Praxisphase, während der die beteiligten Lehrer/innen gemeinsam mit Architekten/innen und Stadtplanern/innen den Unterreicht gestalteten und sich die jeweiligen Experten/innen gegenseitig mit ihrer Fachkompetenz unterstützen konnten.