Über die Wüstenrot Stiftung

Seit 1990 arbeitet die Wüstenrot Stiftung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig in den Bereichen Denkmalpflege, Wissenschaft, Forschung, Bildung, Kunst und Kultur.

Als operativ tätige Stiftung initiiert, konzipiert und realisiert sie selbst Projekte und fördert darüber hinaus die Umsetzung herausragender Ideen und Projekte anderer Institutionen durch finanzielle Zuwendungen. Weiterlesen →

Aktuelles

„Genossin Gräfin“: Hermynia Zur Mühlen – eine literarische Wiederentdeckung. Mit Felicitas Hoppe und Maria Schrader / WDR Funkhaus Köln
Eine Veranstaltung der LIT.COLOGNE 2020

Feier anlässlich der Rückkehr des Wandmosaiks von Josep Renau / Erfurt
Ein gemeinsames Projekt der Wüstenrot Stiftung und der Stadt Erfurt

Tagung: Gemeinsam wohnen – Quartiere gestalten / Evangelische Akademie Bad Boll
Eine Tagung der Evangelische Akademie Bad Boll und der Wüstenrot Stiftung

Neue Publikationen