Bildung befähigt jeden Einzelnen, sein Leben nach eigenen Vorstellungen gestalten zu können. Sie erhöht die Chance auf einen spannenden und erfüllenden Job. Mit der Bildung steigt die Bereitschaft und vor allem die Fähigkeit, das eigene Lebensumfeld mitzugestalten und sich für eigene Interessen und Belange einsetzen. Sie ist der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe als mündige Bürgerinnen und Bürger.

Bildung wird dabei nicht nur in Klassenräumen, Hörsälen oder Berufsschulen vermittelt. Eigene Interessen zu entdecken, sie auszubilden und sich neue Fähigkeiten anzueignen – all dies geschieht häufig in der Freizeit in Kursen, bei Vereinen in selbstorganisierten Orten und Initiativen. Obwohl diese Angebote keinem Lehrplan folgen und häufig Spaß oder Neugier und nicht die Wissensvermittlung im Vordergrund stehen, leisten sie einen wichtigen Beitrag für die persönliche Entfaltung junger Menschen.

  • Foto © Constitute e.V.