In Kooperation mit der IBA Thüringen findet im Abschlussjahr das große StadtLand Forum am Eiermannbau Apolda statt. Fünf mehrtägige Foren widmen sich jeweils einem thematischen Schwerpunkt und bringen Projektakteur*innen der IBA Thüringen und der Wüstenrot Stiftung mit weiteren Expert*innen, Initiativen, Studierenden und Hochschulpartner*innen und Vertreter*innen aus Verwaltung und Politik zusammen. Gemeinsam wollen wir das Wissen, die Ideen und praktischen Erfahrungen aus dem elfjährigen IBA Prozess und den Projekten der Wüstenrot Stiftung teilen, diskutieren, weiterentwickeln und Positionen zur Zukunft der ländlichen Räume aushandeln. Die Foren sind Plattform und Lernort in einem, sie bieten Raum für zufällige Begegnungen und eine besondere StadtLand Erfahrung an einem außergewöhnlichen Ort.