Symposien

Foto © Wüstenrot Stiftung

Foto © Wüstenrot Stiftung

Die Symposien

Die Wüstenrot Stiftung veranstaltet seit 2002 mit verschiedenen Kooperationspartnern in loser Folge Symposien zu aktuellen Fragen der Fotografie.

Bisherige Themen und Kooperationspartner

2019„Inspiration Bauhaus. Aspekte zur kulturhistorischen und bildnerischen Wirkungsgeschichte“, Museum für Photographie Braunschweig
2017„Der Körper der Fotografie – The Body of Photography“, Museum Folkwang Essen
2015„Atelier der Erinnerung. Aspekte des Archivarischen als Ausgangspunkt künstlerischer Fotografie“, Folkwang Universität der Künste Essen
2012„A Medium in Transition. Producing and Collecting Photography“, Museum Folkwang Essen
2011„The Other Side. Photography from Eastern Europe“, Bielefeld University of Applied Science
2010
„Teaching Photography“, Museum Folkwang Essen
2004„Digitale Bildverarbeitung, eine Erweiterung oder radikale Veränderung der Fotografie?“, Museum Folkwang Essen
2002„Perspektive Dokumentarfotografie“, Museum für Angewandte Kunst Köln

Die Symposien im Rückblick

Foto © Malte Wandel
Künstlergespräch mit Paula Markert, Marcel Noack und Prof. Elisabeth Neudörfl (Foto © Folkwang Universität der Künste)
Foto © Philipp Günther