Künstlergespräch mit Paula Markert, Marcel Noack und Prof. Elisabeth Neudörfl (Foto © Folkwang Universität der Künste)

Das Atelier der Erinnerung. Aspekte des Archi­varischen als Ausgangs­­punkt künst­lerischer Fotografie

Künstlerische Archive spiegeln die Gedächtniskultur unserer Gesellschaft. Sie initiieren Prozesse des individuellen Erinnerns und werden gleichzeitig zu Orten kollektiver Erfahrung im Umgang mit der Geschichte.

Sacha Dauphin © Wüstenrot StiftungSacha Dauphin © Wüstenrot Stiftung
Foto © Philipp GüntherFoto © Philipp Günther

The Other Side. Symposium zur osteuro­päischen Fotografie

Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs ist Europa politisch wie wirtschaftlich geeint und dennoch bleibt zwischen Ost und West eine kulturelle Differenz spürbar.