Ausstellung: Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung

25.04.2024 23.05.2024

Foto © Wüstenrot StiftungFoto © Wüstenrot Stiftung

Welche Zukunft hat die in Deutschland so beliebte Wohnform Einfamilienhaus? Unter dieser Fragestellung führte die Wüstenrot Stiftung ihren 13. Gestaltungspreis durch.

Die Ausstellung zeigt die besten Lösungen für die Bauaufgabe Einfamilienhaus (im Neubau oder in der Bestandsentwicklung). Mit dem Wettbewerbsthema „Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?“ verbindet die Wüstenrot-Stiftung architektonische, planerische und gesellschaftliche Fragestellungen: Wie können Einfamilienhäuser, sowohl Neu- als auch Bestandsbauten, (um)gestaltet und dem Lebenszyklus sowie den wechselnden Anforderungen der Bewohnerinnen und Bewohner angepasst werden? Wie können sie dem demografischen Wandel, dem steigenden Umweltbewusstsein und den wachsenden Anforderungen an die Energieeffizienz gerecht werden? Und wie kann eine flächensensible Gestaltung und Bebauung gelingen?

Der 13. Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung spürte unter diesen Aspekten beispielhafte Einfamilienhäuser auf, die eine zukunftsfähige Form repräsentieren und damit den hohen Anforderungen und Maßstäben unserer Zeit entsprechen. Unter 189 Einsendungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wählte eine unabhängige Jury insgesamt fünfzehn Projekte aus, die als preiswürdig erachtet wurden.

Die Wanderausstellung zeigt die ausgezeichneten Projekte zusammen mit den Einsendungen der engeren Wahl und weiteren bemerkenswerten Beispielen.

Zum 13. Gestaltungspreis ist eine Dokumentation erschienen, die hier bestellt oder heruntergeladen werden kann.

Eröffnung:
23. April 2024 um 18.30 Uhr

Es sprechen:
DI Michael Strobl March, Sektionssvorsitzender der Architekt:innen, Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich & Salzburg
Dr. René Hartmann, Wüstenrot Stiftung

Werkvortrag:
Dipl. Ing. Architekt Stefan Kohlmeier, Arc Architekten Partnerschaft mbB Brennecke-Kilian-Kohlmeier-Leidl-Riesinger
Alle unter einem Dach (Gestaltungspreis)

Öffnungszeiten: Mo/Di/Fr 9.00 – 12.00 Uhr, Do 13.00 – 17.30 Uhr

+ Google Kalender

Details

Beginn:
25.04.2024
Ende:
23.05.2024

VERANSTALTUNGSORT

Ziviltechnikerkammer für Oberösterreich & Salzburg

Bayerhamerstraße 14,
5020 Salzburg