Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen und laufende Ausstellungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Februar 2022

Ausstellung: Gego. Die Architektur einer Künstlerin / Stuttgart
Eine Ausstellung im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Kunstmuseum Stuttgart, der Universität Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung

18.02.202210.07.2022
Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1
70173 Stuttgart,
Foto: Isidro Núñez, © Archivo Fundación Gego

Mit »Gego. Die Architektur einer Künstlerin« widmet das Kunstmuseum Stuttgart der Künstlerin Gego (Gertrud Goldschmidt, Hamburg, 1912–1994, Caracas) die bereits zweite monografische Ausstellung. Anlass dafür ist eine Dauerleihgabe von 100 Werken der Fundación Gego am Kunstmuseum. Seit 2019 wird diese im Rahmen des Projekts »Gego in Stuttgart« in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung untersucht. Die Kuratorin Stefanie Reisinger wurde bei ihren Forschungen zu diesem Projekt umfassend von der Fundación Gego unterstützt. Gego zählt heute zu den…

Weiterlesen »

März 2022

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 13 / Essen
Eine Ausstellung des Museum Folkwang und der Wüstenrot Stiftung

11.03.202229.05.2022
Museum Folkwang, Museumsplatz 1
Essen, 45128

Das Museum Folkwang und die Wüstenrot Stiftung zeigen neue Arbeiten junger Künstler:innen, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 13 entstanden sind. Die Ausstellung vereint vielfältige Arbeiten, die sich mit der politischen und sozialen Verfasstheit unserer Welt auseinandersetzen.

Weiterlesen »

Juni 2022

Zukunftsfragen der Gesellschaft:
Krisenzeiten – Zeitenwende. Demokratie und „Normalität“ auf dem Prüfstand / Stuttgart
Eine Veranstaltungsreihe der Wüstenrot Stiftung

22.06.2022, 19:30
Theaterhaus Stuttgart, Siemensstr. 11
70469 Stuttgart,
Google Karte anzeigen

∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT MIT DR. SVENJA FLAßPÖHLER UND PROF. DR. MAREN URNER ∣ Seit einer Weile stolpert unsere Gesellschaft von Krise zu Krise: Corona, der Krieg in der Ukraine, Wetterkatastrophen, zuvor schon: Finanz- und Wirtschaftskrisen, Demokratiefeindlichkeit. Dies alles vor dem bedrohlichen Horizont des Klimawandels. Jahrzehntelang haben wir uns in Europa an den Dreiklang „Frieden, Freiheit, Wohlstand“ gewöhnt, bis wir ihn irgendwann für selbstverständlich gehalten haben. Müssen wir uns nun darauf einstellen, dass Krisen die „neue Normalität“ sind?…

Weiterlesen »
+ Veranstaltungen exportieren