Aktuelle Veranstaltungen

fluss.salon mit LAURA CALBET | Stuttgart

eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung mit urbanes.land und Belius
19.04.2024, 18:00 Uhr 19.04.2024, 20:00 Uhr
fluss.salon

Moselstraße 86,
70376  Stuttgart-Münster

Von Januar bis Mai 2024 laden Wüstenrot Stiftung, urbanes.land und Belius zu einer Reihe von Veranstaltungen in den fluss.salon in der Moselstraße 86 in Stuttgart-Münster ein. Am 19. April ist LAURA CALBET aus Stuttgart zu Gast. Laura ist Stadtplanerin und Forscherin mit Blick auf Aushandlungsprozesse, Bodenfragen und stadtpolitische Prozesse. Sie ist Professorin am SI der…

Zukunftsfragen der Gesellschaft: Die Zukunft Europas

Eine Veranstaltungsreihe der Wüstenrot Stiftung
15.04.2024, 19:30 Uhr 15.04.2024, 21:30 Uhr
Theaterhaus Stuttgart

Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart

THEA DORN IM GESPRÄCH MIT PROF. DR. SIR CHRISTOPHER CLARK UND DR. HABIL. KAROLINA WIGURA Seit ihrer Gründung wollte die EU ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa sein. Jahrzehntelang konnte sie dieses Versprechen auch erfüllen. Doch nun sieht sie sich mit vielfachen Herausforderungen gleichzeitig konfrontiert: In etlichen Mitgliedsstaaten sind rechtspopulistische bis rechtsextreme…

Wissenschaftliche Tagung: „Chatte, tanze, chille, lache! Freizeit und Freiwilligkeit im Museum“

Eine Veranstaltung der Hamburger Kunsthalle und der Wüstenrot Stiftung
11.04.2024 12.04.2024
Hamburger Kunsthalle

Glockengießerwall 5,
20095 Hamburg

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit der Wüstenrot Stiftung veranstaltet die Hamburger Kunsthalle am 11. und 12. April 2024 eine zweitägige wissenschaftliche Tagung zum Thema Freizeit und Freiwilligkeit im Museum. In Zusammenarbeit mit der Stadtteilschule am Hafen, Standort St. Pauli, entstand vor knapp einem Jahr, im Rahmen der Ausstellung Femme fatale. Blick – Macht – Gender…

fluss.salon mit ANTONIA DIMITROVA | Sofia

eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung mit urbanes.land und Belius
05.04.2024, 18:00 Uhr 05.04.2024, 20:00 Uhr
fluss.salon

Moselstraße 86,
70376  Stuttgart-Münster

Von Januar bis Mai 2024 laden Wüstenrot Stiftung, urbanes.land und Belius zu einer Reihe von Veranstaltungen in den fluss.salon in der Moselstraße 86 in Stuttgart-Münster ein. Am 5. April ist ANTONIA DIMITROVA aus Sofia zu Gast. Antonia ist Künstlerin und Designerin von zivilgesellschaftlichen Prozessen. Als Flussaktivistin ist sie Mitglied der The COLLECTIVE Foundation zur Aneignung…

Ausstellung: Garden Futures: Designing with Nature

Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, des Kunstgewerbemuseum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden und der Wüstenrot Stiftung
09.11.2023, 19:30 Uhr 31.03.2024, 09:30 Uhr
Designmuseo

Korkeavuorenkatu 23,
00130 Helsinki

Garden Futures: Designing with Nature Gärten sind Spiegel von Identitäten, Träumen und Visionen, sie haben tiefe kulturelle Wurzeln und sind Ausdruck unserer Beziehung zur Natur. Heute ist der Garten viel mehr als ein romantisches Idyll. Gärten sind zu Orten der Avantgarde geworden, dienen als Experimentierfelder für soziale Gerechtigkeit, Biodiversität und eine nachhaltige Zukunft. Mit »Garden…

Ausstellung: Deutscher Städtebaupreis 2023 – im Werksviertel München

ausgelobt von der DASL - Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung e. V. und gefördert von der Wüstenrot Stiftung
12.03.2024, 13:00 Uhr 28.03.2024, 18:00 Uhr
Werksviertel München

Werk 12, Speicherstr. 20,
81671 München

In der Ausstellung werden die 14 innovativen und prämierten Städtebauprojekte des Deutschen Städtebaupreises 2023 gezeigt. Von großen nachhaltigen Stadtentwicklungsmaßnahmen bis hin zu minimalinvasiven Infrastruktur- und Versorgungsprojekt im ländlichen Raum wird ein guter Überblick über zukunftsweisende Planungs- und Stadtbaukultur in Deutschland geboten. Die Ausstellung wird offiziell am Montag, den 11. April 2024 eröffnet - herzliche Einladung!…

fluss.salon mit TATJANA SCHNEIDER | Braunschweig

eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung mit urbanes.land und Belius
22.03.2024, 18:00 Uhr 22.03.2024, 20:00 Uhr
fluss.salon

Moselstraße 86,
70376  Stuttgart-Münster

Von Januar bis Mai 2024 laden Wüstenrot Stiftung, urbanes.land und Belius zu einer Reihe von Veranstaltungen in den fluss.salon in der Moselstraße 86 in Stuttgart-Münster ein. Am 22. März ist TAJANA SCHNEIDER aus Braunschweig zu Gast. Tatjana ist Architektin, Stadtaktivistin und Gemeinwohlforscherin. Sie ist Professorin und Leiterin des GTAS an der Universität Braunschweig und wehrt…

Ausstellung: Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
23.02.2024, 00:00 Uhr 21.03.2024, 00:00 Uhr
Zentrum für Gestaltung HfG Ulm

Am Hochsträß 8,
89081 Ulm

Welche Zukunft hat die in Deutschland so beliebte Wohnform Einfamilienhaus? Unter dieser Fragestellung führte die Wüstenrot Stiftung ihren 13. Gestaltungspreis durch. Die Ausstellung zeigt die besten Lösungen für die Bauaufgabe Einfamilienhaus (im Neubau oder in der Bestandsentwicklung). Mit dem Wettbewerbsthema „Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?“ verbindet die Wüstenrot-Stiftung architektonische, planerische und gesellschaftliche Fragestellungen: Wie können Einfamilienhäuser, sowohl…

Ausstellung: Modigliani. Moderne Blicke

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
24.11.2023 17.03.2024
Staatsgalerie Stuttgart

Konrad-Adenauer-Str. 30 – 32,
70173 Stuttgart

Ausgangspunkt für die neue Sonderausstellung „Modigliani. Moderne Blicke“ sind die beiden Gemälde des italienischen Künstlers Amedeo Modigliani (1884-1920) in der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart. Die Ausstellung betrachtet Modiglianis Werk aus europäischer Perspektive und vereint dabei 80 Werke aus internationalen Museen und Privatsammlungen. So lassen sich spannende Parallelen zwischen Modigliani und Paula Modersohn-Becker, Jeanne Mammen, Egon…

fluss.salon mit ANDREA ARAGONE und ANANDA KOHLBRENNER | Brüssel

eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung mit urbanes.land und Belius
15.03.2024, 18:00 Uhr 15.03.2024, 20:00 Uhr
fluss.salon

Moselstraße 86,
70376  Stuttgart-Münster

Von Januar bis Mai 2024 laden Wüstenrot Stiftung, urbanes.land und Belius zu einer Reihe von Veranstaltungen in den fluss.salon in der Moselstraße 86 in Stuttgart-Münster ein. Am 15. März sind ANDREA ARAGONE und ANANDA KOHLBRENNER aus Brüssel zu Gast. Ananda und Andrea arbeiten als PhD an der Université Libre de Bruxelles und IUAV Venice. Die…

Ausstellungseröffnung: Deutscher Städtebaupreis 2023 im Werksviertel München

ausgelobt von der DASL - Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung e. V. und gefördert von der Wüstenrot Stiftung
11.03.2024, 18:00 Uhr 11.03.2024, 20:00 Uhr
Werksviertel München

Werk 12, Speicherstr. 20,
81671 München

Am 11. März wird von 18-20:00 Uhr die Ausstellung zum Deutschen Städtebaupreis 2023 im Werksviertel München eröffnet. Das Werksviertel als Preisträger des DSP 2023 „[…] steht für einen bespiellosen Ansatz, wie auf Grundlage des Bestands ein buntes Nebeneinander unterschiedlicher Nutzungen generiert werden können […], die den Ort zu allen Tages- und Nachtzeiten beleben“, so das…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 13 und 14

Eine Ausstellung des Museum Folkwang und der Wüstenrot Stiftung
21.01.2024 10.03.2024
Haus am Kleistpark

Grunewaldstraße 6/7,
10823 Berlin

Die Dokumentarfotografie Förderpreise der Wüstenrot Stiftung sind die bedeutendste Auszeichnung dieser Art in Deutschland. Der 1994 ins Leben gerufene Förderpreis richtet sich an Fotograf:innen, die sich mit Themen der realen Lebenswelt beschäftigen und mit zeitgenössischen Mitteln die Repräsentationsfunktionen der Fotografie immer neu definieren. Die acht geförderten Projekte des 13. und 14. Jahrgangs richten Blicke auf…

Podiumsdiskussion: mittendrin 07

Ein Kooperationsprojekt von Kunstmuseum Stuttgart, Universität Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und Wüstenrot Stiftung
05.03.2024, 19:00 Uhr 05.03.2024, 21:00 Uhr
Universität Stuttgart

Tiefenhörsaal M 17.02, Keplerstraße 17 (K2),
70174 Stuttgart

In der Gesprächsreihe »mittendrin« stehen aktuelle gesellschaftliche und politische Themen im Fokus. Dreimal im Jahr werden Künstler:innen, Wissenschaftler:innen und Aktivist: innen eingeladen, Themen zu diskutieren, die noch nicht zu Ende gedacht oder gelöst sind, eine dringliche Relevanz besitzen oder eine Herausforderung darstellen. mittendrin 07 Gesichter lesen Bildverarbeitungstechnologien bergen enormes Potenzial – aber auch noch nicht…

Tagung: Gemeinsam Digital. Die Tagung für kleinere Museen und ihr Publikum im digitalen Wandel

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
20.02.2024 21.02.2024
Hospitalhof Stuttgart

Büchsenstraße 33,
70174 Stuttgart

Mit welchen digitalen Angeboten erreichen kleine und mittelgroße Museen ihr Publikum? Wie setzen sie ihre knappen Ressourcen am besten ein? Und welche Maßnahmen sind überhaupt sinnvoll? Antworten liefert die von uns geförderte Arbeitstagung Gemeinsam Digital am 20. und 21. Februar 2024 mit einem Programm, das auf die Bedürfnisse von kleineren Museen zugeschnitten ist. Die Vortragenden…

Ausstellung: IMAGES OF THE PRESENT. 30 Jahre Dokumentarfotografie Förderpreise der Wüstenrot Stiftung

Eine Ausstellung der Staatsgalerie Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
11.10.2023 18.02.2024
Staatsgalerie Stuttgart

Konrad-Adenauer-Str. 30 – 32,
70173 Stuttgart

Die Dokumentarfotografie Förderpreise, die seit 1994 von der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit dem Museum Folkwang in Essen vergeben werden, sind die bedeutendsten Auszeichnungen dieser Art für junge Dokumentarfotografinnen und - fotografen. Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens präsentiert THE GÄLLERY in der Staatsgalerie Stuttgart erstmals einen repräsentativen Überblick über drei Jahrzehnte Dokumentarfotografie in Deutschland. Die…

fluss.salon mit MARCO RANZATO | Rom

eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung mit urbanes.land und Belius
16.02.2024, 18:00 Uhr 16.02.2024, 20:00 Uhr
fluss.salon

Moselstraße 86,
70376  Stuttgart-Münster

Von Januar bis Mai 2024 laden Wüstenrot Stiftung, urbanes.land und Belius zu einer Reihe von Veranstaltungen in den fluss.salon in der Moselstraße 86 in Stuttgart-Münster ein. Am 16. Februar ist MARCO RANZATO aus Rom zu Gast. Marco ist Flussforscher, Stadtmacher und Gründer der internationalen LATITUDE platform for research and design. Er ist Professor an der…

Ausstellung: Das Kreative geht dem Unbekannten kühn entgegen. Willi Baumeister und sein Netzwerk

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
12.11.2023 04.02.2024
Museum Gunzenhauser

Falkeplatz,
09112 Chemnitz

Das Museum Gunzenhauser besitzt den drittgrößten öffentlichen Sammlungsbestand an Gemälden von Willi Baumeister in Deutschland. Ab dem 12. November 2023 widmet das Museum dem international anerkannten Künstler eine umfangreiche retroperspektiv angelegte Ausstellung, die von der Wüstenrot Stiftung gefördert wird. Die Ausstellung präsentiert nicht nur all seine Werkphasen, kunsttheoretischen und künstlerischen Haltungen, sondern zeigt Baumeister auch…

fluss.salon mit Wulf Kramer | Mannheim

eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung mit urbanes.land und Belius
02.02.2024, 18:00 Uhr 02.02.2024, 20:00 Uhr
fluss.salon

Moselstraße 86,
70376  Stuttgart-Münster

Von Januar bis Mai 2024 laden Wüstenrot Stiftung, urbanes.land und Belius zu einer Reihe von Veranstaltungen in den fluss.salon in der Moselstraße 86 in Stuttgart-Münster ein. Am 2. Februar ist WULF KRAMER aus Mannheim zu Gast. Wulf ist Raumaktivist. Der (Mit)Gründer von yallayalla.studio steht für temporäre  Interventionen und Bauten, gemeinschaftliche Formen der Raumaneignung und die…

Lesung & Gesprächsrunde: Henry Wadsworth Longfellow „Hyperions Wanderjahre“

Eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung
26.01.2024, 19:30 Uhr 26.01.2024, 21:00 Uhr
Literaturhaus Stuttgart

Breitscheidstraße 4,
70174 Stuttgart

Der Roman „Hyperions Wanderjahre“ von Henry W. Longfellow ist das bedeutendste Werk für die Vermittlung deutscher Kultur und Literatur in der englischsprachigen Welt. Im Rahmen ihres Projektes „Literatur bewahren!“ hat die WS Longfellows Meisterwerk wieder zugänglich gemacht. Autor und Roman werden mit Lesung und Gesprächsrunde vorgestellt. "Tagträumerisch sehnsüchtig und immer wieder mit selbstironischer Komik bewegt…

37. Stuttgarter Filmwinter – Festival for Expanded Media

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
17.01.2024 23.01.2024
FITZ Zentrum für Figurentheater Stuttgart

Eberhardstraße 61,
70173 Stuttgart

Der von der Wüstenrot Stiftung geförderte Stuttgarter Filmwinter – Festival for Expanded Media findet vom 17. bis 23. Januar 2024 bereits zum 37. Mal statt. Das Festival widmet sich den Grenzübergängen von Kino und Medienkunst mit einem experimentierfreudigen internationalen Programm aus Filmen, Wettbewerben, Workshops, Performances und der Expanded Media Ausstellung. Die Aura des Festivals und das Rahmenprogramm…

Ausstellung: Das Kranke(n)haus – Wie Architektur heilen hilft

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
12.07.2023 21.01.2024
Architekturmuseum der TU München, Pinakothek der Moderne

Barer Straße 40,
80333 München

Die Wüstenrot Stiftung fördert den Katalog zu einer neuen Ausstellung im Architekturmuseum der TU München, die sich die gesellschaftlich hochrelevante Frage stellt: Kann Architektur heilen helfen? Der Krankenhausbau hat sich als architektonischer Typus über lange Zeit eng an den Erfolgen und Erkenntnissen der medizinischen Forschung entlang entwickelt. Im 20. Jahrhundert wurde der Bautyp jedoch immer…

Vernissage: fluss.salon

eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung mit urbanes.land und Belius
19.01.2024, 18:00 Uhr 19.01.2024, 20:00 Uhr
fluss.salon

Moselstraße 86,
70376  Stuttgart-Münster

Von Januar bis Mai 2024 laden Wüstenrot Stiftung, urbanes.land und Belius zu einer Reihe von Veranstaltungen in den fluss.salon in der Moselstraße 86 in Stuttgart-Münster ein. Auftakt wird die Vernissage am 19. Januar 2024 um 18 Uhr sein. In lockerer Folge finden im fluss.salon eine Reihe von Vortrags- und Begegnungsabenden mit Gästen, Gesprächen, Snacks und…

Ausstellung: Protest/Architektur – Barrikaden, Camps, Sekundenkleber

Eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseum und des Museum für angewandte Kunst in Wien
16.09.2023 14.01.2024
DAM Deutsches Architekturmuseum

Henschelstraße 18,
60314 Frankfurt am Main

Proteste müssen stören, sonst wären sie wirkungslos. Wenn Störungen in den öffentlichen Raum ausgreifen und sich dort festsetzen, wenn sie ihn dauerhaft blockieren, verteidigen, schützen oder erobern, dann entsteht Protestarchitektur. Besucher können sich dem Thema über detailreiche Modelle nähern, die Protestcamps von der Resurrection City 1968 bis zur Lobau-bleibt!-Bewegung 2021/2022 zeigen, und einer für die…

Exhibition: Balkrishna Doshi. Architecture for the People

An Exhibition by the Vitra Design Museum und the Wüstenrot Foundation in Cooperation with the Vastushilpa Foundation
06.10.2023 14.01.2024
ICO Museum

C. de Zorrilla, 3,
28014 Madrid

Indian architect and urbanist Balkrishna Doshi (1927–2023) was among the very few pioneers of modern architecture in India. With over 62 years of practice, research, and teaching, he realized a wide range of projects for public administrations, educational and cultural institutions, as well as residences for private clients. They demonstrate his awareness for communities and…

Ausstellung: „The Great Repair“

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
14.10.2023 14.01.2024
Akademie der Künste

Hanseatenweg 10,
10557 Berlin

Die ökologische Krise ist heute, 50 Jahre nach Erscheinen der Studie „Die Grenzen des Wachstums” des Club of Rome, nicht mehr nur Thema für Umweltaktivist*innen. Sie betrifft in ihren unmittelbaren Auswirkungen uns alle. Dennoch hören Ressourcenverschwendung und Umweltzerstörung nicht auf. Einer der Gründe dafür sind wachstumsorientierte Fortschrittserzählungen, die den nahezu unauflösbaren Konflikt zwischen Wachstum und…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 14

Eine Ausstellung des Museum Folkwang und der Wüstenrot Stiftung
21.09.2023 01.01.2024
Museum Folkwang

Museumsplatz 1,
45128 Essen

Das Museum Folkwang und die Wüstenrot Stiftung zeigen neue Arbeiten von Jana Bauch, Marc Botschen, Dudu Quintanilha und Ramona Schacht, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 14 entstanden sind.⁠ ⁠ Die vier Preisträger:innen loten zwischen dem künstlerischen Umgang mit Archivmaterial, journalistischen Praktiken und bewusster Inszenierung verschiedene Positionen im Feld des Dokumentarischen aus. In ihren Arbeiten…

Ausstellung: Deutsches Design 1949–1989. Zwei Länder, eine Geschichte

Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, des Kunstgewerbemuseum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden und der Wüstenrot Stiftung
13.09.2023 14.12.2023
Möbelmuseum Wien

Andreasgasse 7,
1070 Wien

Mehr als 30 Jahre nach dem Fall der Mauer präsentiert das Vitra Design Museum die erste Ausstellung, die das Design der DDR und der BRD in einer großen Gesamtschau vereint. Der Blick fällt auf Protagonisten wie Egon Eiermann oder Rudolf Horn, auf prägende Hochschulen und das Erbe des Bauhauses, aber auch auf ikonische Objekte wie…

Spoken Arts Festival 2023

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
08.12.2023 13.12.2023
Unterschiedliche Veranstaltungsorte

Das SPOKEN ARTS FESTIVAL geht 2023 unter dem Motto „Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen!" (Bertolt Brecht) in die zweite Auflage. Das Festival steht für die Vielfalt und Fülle der künstlerischen Ausdrucksformen rund um das gesprochene Wort. Mit seiner genreübergreifenden Ausrichtung vereint es das Wort mit den Künsten Theater, Film, Tanz, Gesang und Sprache.…

Zukunftsfragen der Gesellschaft: Wohlstand, Konsum und Demokratie

Eine Veranstaltungsreihe der Wüstenrot Stiftung
11.12.2023, 19:30 Uhr 11.12.2023, 21:30 Uhr
Theaterhaus Stuttgart

Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart

THEA DORN IM GESPRÄCH MIT KATRIN GÖRING-ECKARDT UND RAINER HANK Wirtschaftswachstum und Wohlstand werden als wichtige Faktoren für die gesellschaftliche Entwicklung erachtet. Aber ist eine starke Wirtschaft auch der Garant für eine stabile Demokratie? Ist Demokratie als Produkt unseres Wohlstandes oder als sein Motor zu betrachten? Folgt man der These, dass wirtschaftliche Entwicklung Demokratie überhaupt…

Int. Tagung: Denkmal | Dichterhaus | Vermittlungsort

Ein gemeinsames Projekt der Klassik Stiftung Weimar und der Wüstenrot Stiftung
30.11.2023 01.12.2023
Goethe-Nationalmuseum

Festsaal Frauenplan 1,
99423 Weimar

DAS GOETHE-NATIONALMUSEUM IM 21. JAHRHUNDERT Die Tagung Aus Anlass der ab 2026 beginnenden Sanierung des Goethe-Wohnhaus-Ensembles widmet sich die internationale Tagung einer grundsätzlichen konzeptionellen Auseinandersetzung mit diesem Ort, seiner Deutung und seiner künftigen Vermittlung. Es gibt wenig Orte, an denen sich materielles und immaterielles Kulturerbe, die Geschichte der Literatur, der Kunst, der Wissenschaften und der…

Podiumsdiskussion: mittendrin 06 „(Welche) Nachhaltigkeit (in) der Kunst?“

Ein Kooperationsprojekt von Kunstmuseum Stuttgart, Universität Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und Wüstenrot Stiftung
21.11.2023, 19:00 Uhr 21.11.2023, 21:00 Uhr
Universität Stuttgart

Tiefenhörsaal M 17.02, Keplerstraße 17 (K2),
70174 Stuttgart

An dem Thema Nachhaltigkeit gibt es heute kein Vorbeikommen mehr. Internationale Marken werben mit Recyclingmaterial und setzen auf gutes Gewissen als Verkaufsanreiz. Demgegenüber stehen systematische Neukonzeptionen von Verbrauch und Beschaffung von Ressourcen sowie Impulse, das Verhältnis von Mensch und Natur grundlegend zu überdenken. Wie steht die Kunst zu solchen Verhältnisbestimmungen und welche Rolle spielt der…

Ausstellung: Weimar Weiblich – Frauen und Geschlechtervielfalt im Kino der Moderne (1918 – 1933)/ Frankfurt a.M.

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
28.03.2023 12.11.2023
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Schaumainkai 41,
60596 Frankfurt

Travestieszene mit Curt Bois (als Egon Fürst) und Mona Maris (als Prinzessin Antoinette). DER FÜRST VON PAPPENHEIM (Richard Eichberg, 1927). Quelle: Deutsche Kinemathek – Fotoarchiv WEIMAR WEIBLICH Frauen und Geschlechtervielfalt im Kino der Moderne (1918 – 1933) Women and Gender Diversity in Weimar Cinema (1918 – 1933) Bubikopf-Frisuren, luftige Chiffonkleider, extravagante Schuhkreationen und endlich Beinfreiheit…

Ausstellung: Garden Futures: Designing with Nature / Weil am Rhein

Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, der Wüstenrot Stiftung und des Nieuwe Instituut
24.03.2023 03.10.2023
Vitra Design Museum

Charles-Eames-Str. 2,
79576 Weil am Rhein

Julien de Cerval, The Gardens of Marqueyssac, France, designed in the 1860s. Photo: Romain Laprade, 2020 Garden Futures: Designing with Nature Gärten sind Spiegel von Identitäten, Träumen und Visionen, sie haben tiefe kulturelle Wurzeln und sind Ausdruck unserer Beziehung zur Natur. Heute ist der Garten viel mehr als ein romantisches Idyll. Gärten sind zu Orten…

Ausstellung: Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?/ Südeichsfeld OT Diedorf

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
01.09.2023 02.10.2023
„Alte Strumpffabrik“ ZIPP Bildungs- und Kulturzentrum ESDA GmbH

Wendehäuser Straße 1a,
99988 Südeichsfeld OT Diedorf

Welche Zukunft hat die in Deutschland so beliebte Wohnform Einfamilienhaus? Unter dieser Fragestellung führte die Wüstenrot Stiftung ihren 13. Gestaltungspreis durch. Die Ausstellung zeigt die besten Lösungen für die Bauaufgabe Einfamilienhaus (im Neubau oder in der Bestandsentwicklung). Mit dem Wettbewerbsthema „Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?“ verbindet die Wüstenrot-Stiftung architektonische, planerische und gesellschaftliche Fragestellungen: Wie können Einfamilienhäuser, sowohl…

Int. Tagung: High-Tech Heritage: (Im)Permanence of Innovation / ETH Zürich

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
14.09.2023 16.09.2023
ETH Zürich

Zürich

Eine gemeinsame Tagung der Professur für Konstruktionserbe und Denkmalpflege, ETH Zürich (Prof. Dr. Silke Langenberg) und der Professur für Denkmalpflege und Baugeschichte, Bauhaus-Universität Weimar (Prof. Dr. Hans-Rudolf Meier). In Kooperation mit dem Schweizer Heimatschutz und docomomo international. Unterstützt durch die deutsche Wüstenrot Stiftung. Als Folge der denkmalpflegerischen Auseinandersetzung mit dem baulichen Erbe der Postmoderne, angestoßen…

Pressekonferenz und Studienpräsentation: „Neu im Dorf – Wie der Zuzug das Leben auf dem Land verändert“/ Berlin

Eine Veranstaltung des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung und der Wüstenrot Stiftung
12.09.2023, 10:00 Uhr 12.09.2023, 11:00 Uhr
taz Kantine

Friedrichstr. 21,
10969 Berlin

Einladung zur Pressekonferenz und Studienpräsentation „Neu im Dorf – Wie der Zuzug das Leben auf dem Land verändert“ Seit einigen Jahren ziehen die Menschen in Deutschland wieder häufiger aufs Land. Überfüllte Großstädte, steigende Mieten und der Trend zum Homeoffice machen den Umzug ins Grüne für viele attraktiv – vor allem für junge Familien. Das kann…

Ausstellung: Cindy Sherman „Anti-Fashion“ / Stuttgart

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
21.04.2023 10.09.2023

Seit knapp 50 Jahren zieht sich das Thema Mode wie ein roter Faden durch das Schaffen der US-amerikanischen Künstlerin Cindy Sherman – die Ausstellung »Anti-Fashion« setzt darauf den Fokus und beleuchtet ihr fotografisches Werk aus einer neuen Perspektive. Dabei wird das Wechselspiel zwischen Mode und Kunst deutlich. Denn Sherman nutzt ihre zahlreichen Aufträge von Zeitschriften…

StadtLand Forum 2023 / Apolda

Ein gemeinsames Projekt der IBA Thüringen und der Wüstenrot Stiftung
19.06.2023 10.09.2023
Freifläche am Eiermannbau Apolda

Auenstraße 11,
99510 Apolda

In Kooperation mit der IBA Thüringen findet im Abschlussjahr das große StadtLand Forum am Eiermannbau Apolda statt. Fünf mehrtägige Foren widmen sich jeweils einem thematischen Schwerpunkt und bringen Projektakteur*innen der IBA Thüringen und der Wüstenrot Stiftung mit weiteren Expert*innen, Initiativen, Studierenden und Hochschulpartner*innen und Vertreter*innen aus Verwaltung und Politik zusammen. Gemeinsam wollen wir das Wissen, die…

Musical-Inszenierung „Me and My Girl“/ Heidelberg

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
09.09.2023 09.09.2023
Neuen Aula der Universität Heidelberg

60 musikbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene aus Baden-Württemberg bringen im September 2023 das Musical „Me and My Girl“ auf die Bühne. Das Stück von Noel Gay wurde in London in den 1930er Jahren uraufgeführt und im Londoner Westend seither über 5.000 Mal erfolgreich gespielt. Die Neuinszenierung soll jungen Menschen die Gelegenheit geben, nach den belastenden…

IBA’27-Festival / Stuttgart

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
23.07.2023 23.07.2023
Festival-Zentrale

Königstraße 1c,
85740 Stuttgart

Im Sommer 2023 steht für die IBA’27 ein wichtiger Meilenstein an: Das erste IBA’27-Festival vom 23. Juni bis 23. Juli gibt bereits vor dem Ausstellungsjahr 2027 Einblicke in Arbeitsweisen, Projekte und Ideen der IBA. Die Wüstenrot Stiftung beteiligt sich mit einer umfangreichen Förderung an der Festival-Zentrale in der Königstraße 1c, wo ab dem 23. Juni…

Szenische Besetzung: I ❤️ Troja / Ludwigsburg

Eine gemeinsame Veranstaltung von Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg, Stadt Ludwigsburg und Wüstenrot Stiftung
20.07.2023 22.07.2023
Franck-Areal am Bahnhof

Pflugfelder Straße 27,
71636 Ludwigsburg

nach der Ilias von Homer »Der Geschmack von Göttlichkeit hat dir schon immer gefallen. Du hast ihn dir angelegt. Du trägst ihn wie ein Duftwasser.« Eine szenische Besetzung des Franck-Areals mit Performances und Installationen Künstlerisches Gesamtkonzept: Jonas Arndt Der Mythos des Trojanischen Kriegs und dessen Held*innen und Gött*innen prägen bis heute unser kulturelles Gedächtnis. Wieviel…

Sit-in! / Region Stuttgart

Eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung
08.07.2023 16.07.2023

Wir laden ein, am Neckar Platz zu nehmen und zu bleiben: Sit-in! … tauschen Sie sich mit uns über den Neckar aus. Stuttgart und der Neckar sind sich fremd. Aber: stellen wir überhaupt die richtigen Fragen? Wer ist noch nicht zu Wort gekommen, weil bestehende Formate ihn/sie/es nicht hören? Welche Gedanken werden nicht formuliert, weil…

Lange Nacht der Jugendkultur / Region Baden-Württemberg

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
08.07.2023 08.07.2023

Am 8. Juli 2023 findet in Baden-Württemberg die zweite „Lange Nacht der Jugendkultur“ statt. Das Projekt wurde 2022 von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung BW e. V. initiiert und soll die Jugendkultur in ihrer Breite und Vielfalt sichtbar machen. Die Wüstenrot Stiftung fördert Projekte vor Ort, die vorab von einer Jugendjury ausgewählt wurden. Alles ist möglich:…

Preisverleihung: Dörfer und Kleinstädte im digitalen Aufbruch / Apolda

Ein Projekt der Wüstenrot Stiftung
07.07.2023, 18:00 Uhr 07.07.2023, 20:00 Uhr
Eiermannbau Apolda

Auenstraße 11,
99510 Apolda

Die Wüstenrot Stiftung suchte mit ihrem nunmehr 5. Wettbewerb „Land und Leute“ nach neuen Wohn-, Arbeits- und Kreativorten auf dem Land. Knapp 200 Einreichungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen, wie Landbewohner:innen von Rügen bis Oberbayern, von der Uckermark bis zum Siegerland, aus Kärnten, der Steiermark oder dem Kanton St. Gallen mit Tatkraft und…

Baukulturdialog Fellbach: Der Traum vom Einfamilienhaus / Fellbach

05.07.2023, 16:30 Uhr 05.07.2023, 21:30 Uhr
Musterhauspark Fellbach

Höhenstraße 21, Bistro 33 Carpe diem,
70736 Fellbach

Gemeinsam veranstalten die Bundesstiftung Baukultur und IBA’27 StadtRegion Stuttgart am 5. Juli 2023 im Rahmen des IBA’27-Festivals einen Baukulturdialog zum Thema „Der Traum vom Einfamilienhaus“. Über 16 Millionen Einfamilienhäuser gibt es bereits in Deutschland. Das freistehende Einfamilienhaus ist für viele Deutsche nach wie vor die Traumimmobilie schlechthin: Aktuellen Studien zufolge wünschen sich rund 65 Prozent…

Ausstellung: Karl-Heinz Adler und Friedrich Kracht – ein Kunstwerk der Ostmoderne neu entdeckt / Dresden

Eine Ausstellung der Stadt Plauen und der Wüstenrot Stiftung
02.05.2023 04.07.2023
Kunstfoyer des Kulturrathauses Dresden

Königstraße 15,
01097 Dresden

Die Wanderausstellung der Stadt Plauen und der Wüstenrot Stiftung stellt die Dresdner Künstler Karl-Heinz Adler (1927 – 2018) und Friedrich Kracht (1925 – 2007) vor und gibt Einblick in ihr Schaffen. Schautafeln beleuchten die Restaurierung ihres Plauener Wandbildes von der Abnahme der Sandsteinplatten, hinter denen das Kunstwerk jahrelang verborgen war, bis hin zu den aktuellen…

Ausstellung: Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?/ Ludwigsburg

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit der Architektenkammer Baden-Württemberg
01.06.2023 24.06.2023
Franck-Areal

Pflugfelder Straße 27,
71636 Ludwigsburg

Welche Zukunft hat die in Deutschland so beliebte Wohnform Einfamilienhaus? Unter dieser Fragestellung führte die Wüstenrot Stiftung ihren 13. Gestaltungspreis durch. Die Ergebnisse sind in einer Ausstellung zu sehen, die im Juni 2023 auf dem Franck-Areal in Ludwigsburg gezeigt wird. Die Ausstellung zeigt die besten Lösungen für die Bauaufgabe Einfamilienhaus (im Neubau oder in der…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 13 / Braunschweig

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
28.04.2023 18.06.2023
Museum für Photographie Braunschweig

Helmstedter Straße 1,
38102 Braunschweig

In Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung zeigt das Museum für Photographie Braunschweig Arbeiten von Sabrina Asche, Luise Marchand, Heiko Schäfer und Wenzel Stählin, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 13 entstanden sind. Der 1994 ins Leben gerufene Förderpreis gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen dieser Art in Deutschland und richtet sich an Fotograf*innen, die sich…

Aufleuchten der historischen Leuchtreklame „Plauener Spitze“ / Plauen

Ein Projekt der Stadt Plauen und der Wüstenrot Stiftung
16.06.2023, 21:30 Uhr 16.06.2023, 23:00 Uhr
Dürerstraße 30 a

Dürerstraße 30 a,
08527 Plauen

Die Leuchtreklame "Plauener Spitze - bekannt auf dem Weltmarkt" ist ein bedeutendes Kunst- und Kulturgut der DDR-Zeit. Der Schriftzug leuchtete viele Jahre lang weithin sichtbar im Stadtraum von Plauen und wurde bei Sanierungsarbeiten am Trägergebäude im Jahr 2012 entfernt, gesichert und in städtische Obhut genommen. Aufgrund seines stadtbildprägenden und identitätsstiftenden Charakters wurden bereits kurze Zeit…

Deutscher Städtebaupreis: Preisverleihung

und der Sonderpreis „Klimaanpassung gestalten“
26.05.2023, 16:00 Uhr 26.05.2023, 22:00 Uhr
Akademie der Künste

Hanseatenweg 10,
10557 Berlin

Seit über 40 Jahren dient der mit insgesamt 25.000 € dotierte Deutsche Städtebaupreis der Förderung einer zukunftsweisenden Planungs- und Stadtbaukultur. Er wird ausgelobt von der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) und von der Wüstenrot Stiftung gefördert. Mit dem Städtebaupreis werden städtebauliche Projekte prämiert, die sich durch nachhaltige und innovative Beiträge zur Stadtbaukultur auszeichnen. Dabei sollen die Projekte…

Stuttgarter Literaturfestival / Stuttgart

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
11.05.2023 21.05.2023

Foto: Manny Jefferson Vom 11. bis zum 21. Mai 2023 findet in Stuttgart erstmals das Literaturfestival Stuttgart statt. Es wird vom Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart in Kooperation mit dem Literaturhaus Stuttgart unter Einbeziehung der Stuttgarter Literatur‐ und Kulturakteuren ausgerichtet und präsentiert Literatur in einer breiten Vielfalt von Prosa über Lyrik bis hin zu Graphic Novel.…

Symposium: Auf Baukulturwegen durch Zukunftsstädte / Stuttgart

Eine Veranstaltung des StadtPalais – Museum für Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
09.05.2023, 09:30 Uhr 09.05.2023, 17:00 Uhr
StadtPalais – Museum für Stuttgart

Konrad-Adenauer-Str. 2,
70173 Stuttgart

Vermittlungsmethoden in der Praxis Die Kinder und Jugendlichen von heute werden die Bewohner*innen und auch Planer*innen der Städte von morgen sein. Schon jetzt ist es daher wichtig, ihnen Interesse und Spaß an der gebauten Umwelt zu vermitteln! Die Schule als Lern- und Lebensort spielt dabei eine wichtige Rolle, aber auch außerschulische Angebote können Grundlagen für…

Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Krieg und Freiheit / Stuttgart
08.05.2023 08.05.2023
Theaterhaus Stuttgart Siemensstrasse 11 70469 Stuttgart

∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT GERHART BAUM UND PROF. DR. HEDWIG RICHTER∣ Spätestens seit den beiden Weltkriegen mit ihren Verheerungen sind die Zeiten vorbei, in denen sich behaupten lässt, beim Krieg handele es sich um eine „bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“. Krieg ist im Verständnis freiheitlicher, an den Menschenrechten orientierter Staaten zum…

Archiveröffnung und Podiumsgespräch: „Ton – Steine – Scherben“. Die Materialprobensammlung von Winfried Brenne

Eine Veranstaltung der Akademie der Künste Berlin und der Wüstenrot Stiftung
05.05.2023, 19:00 Uhr 05.05.2023, 22:00 Uhr
Akademie der Künste

Hanseatenweg 10,
10557 Berlin

Am 5. Mai 2023, 19 Uhr, findet in der Akademie der Künste im Studiofoyer am Hanseatenweg 10, Berlin zur feierlichen Eröffnung des Brenne-Materialproben-Archivs die Veranstaltung „Ton – Steine – Scherben“. Die Materialprobensammlung von Winfried Brenne statt. Winfried Brenne berichtet an diesem Abend über die Entstehung der Sammlung und kommt mit Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen über den…

Feierliche Werkübergabe des Wandmosaiks von Josep Renau / Halle(Saale)

Ein gemeinsames Projekt der Stadt Halle (Saale) und der Wüstenrot Stiftung
25.04.2023, 14:00 Uhr 25.04.2023, 17:00 Uhr
Verwaltungsgebäude Halle (Saale)

Am Stadion 5,
06122 Halle-Neustadt

Feierliche Werkübergabe des Wandmosaiks von Josep Renau in Halle (Saale) Zum kulturellen Erbe in Deutschland zählt auch das der DDR mit einer großen Anzahl von Kunstwerken im öffentlichen Raum. Etliche davon wurden zerstört, leiden unter Verfall und oft auch noch fehlender Wertschätzung. Die Wüstenrot Stiftung hat deshalb das Projekt „Baubezogene Kunst in der DDR“ ins…

Verleihung Denkmalschutzpreise Baden-Württemberg/ Salem

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
24.04.2023 24.04.2023
Münster des ehemaligen Klosters Salem

88682 Salem

Am 24. April 2023 verleihen der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat mit Unterstützung der Wüstenrot Stiftung den Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg 2022. Die Festansprache wird gehalten von der Schirmherrin des Preises, Frau Ministerin Nicole Razavi MdL, Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen. Programm Musikstück Begrüßung und Grußworte Josef Kreuzberger | Schwäbischer Heimatbund Joachim E. Schielke |…

Diskursreihe: mittendrin (5) / Stuttgart

Ein Kooperationsprojekt von: Kunstmuseum Stuttgart, Universität Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Norwegische Botschaft Berlin und Wüstenrot Stiftung
19.04.2023, 19:00 Uhr 19.04.2023, 21:00 Uhr
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Am Weißenhof 1,
70191 Stuttgart

05 Original und Fälschung Wenn Kunstobjekte für schwindelerregende Summen die Besitzer:innen wechseln, stellt sich oft die Frage: Ist das verkaufte Werk echt? Die Kategorien von Original und Fälschung sind allerdings nicht immer leicht zu bestimmen, sind doch oft mehrere Personen an einem Werk beteiligt, oder es existieren unterschiedliche Varianten. Und selbst der berüchtigte Fälscher Wolfgang…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 13 / Kornwestheim

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
04.02.2023 16.04.2023
Museum im Kleihues-Bau

Stuttgarter Straße 93,
70806 Kornwestheim

In Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung zeigt das Museum im Kleihues-Bau Arbeiten von Sabrina Asche, Luise Marchand, Heiko Schäfer und Wenzel Stählin, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 13 entstanden sind. Der 1994 ins Leben gerufene Förderpreis gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen dieser Art in Deutschland und richtet sich an Fotograf*innen, die sich mit…

Tagung: „Gebt OG Keemo den Büchner-Preis!“ / Berlin und digital

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
29.03.2023 31.03.2023
Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestraße 125,
10115 Berlin

Literaturwissenschaftliche Perspektiven auf Deutschrap Rap ist nicht nur die kommerziell erfolgreichste Musikrichtung der Gegenwart, sondern seit einigen Jahren auch fest verankert im kulturellen und medialen Mainstream. Künstler:innen wie Haftbefehl oder Hayiti werden in den Feuilletons besprochen, Gangstarap ist Thema soziologischer und kulturwissenschaftlicher Arbeiten, die sich um dessen Verständnis als gesellschaftliches Phänomen bemühen. Dabei gerät eines…

Konferenz | Buchvorstellung: Freiraum- und Lebensqualität in urbanen Stadtquartieren / Stuttgart

Eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung
28.03.2023, 17:00 Uhr 28.03.2023, 20:00 Uhr
Haus der Architektinnen und Architekten

Danneckerstr. 54,
70182 Stuttgart

In großen Städten und Ballungsräumen wächst der Nutzungsdruck auf urbane Frei- und Grünflächen enorm. Die Corona-Pandemie hat dieses Phänomen noch verstärkt. Zusätzlich führt die hohe Nachfrage nach Wohnraum zu Zielkonflikten im Umgang mit den Potenzialen vorhandener Freiräume. Dies gilt ebenso für Nachverdichtungen im Bestand wie für dichten Wohnungsbau in neuen urbanen Quartieren. Gleichzeitig steigen die…

Ausstellung: Das zukunftsfähige Einfamilienhaus? Lösungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz / Düsseldorf

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
08.02.2023 15.03.2023
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

Zollhof 1,
40221 Düsseldorf

Einfamilienhäuser zählen zweifelsohne zu den Bauaufgaben, die inzwischen ausgesprochen kontrovers diskutiert werden. Die mit ihnen verbundenen Probleme sind einschlägig bekannt und wurden durch die jüngsten Diskussionen in die breite Öffentlichkeit getragen. Allen Kritikpunkten zum Trotz ist das Eigenheim beliebt und stellt für viele Menschen den Wohntraum schlechthin dar. Einfamilienhäuser haben zudem einen beachtlichen Anteil am…

Diskursreihe: mittendrin (4) / Stuttgart

Ein Kooperationsprojekt von: Kunstmuseum Stuttgart, Universität Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Norwegische Botschaft Berlin und Wüstenrot Stiftung
15.03.2023 15.03.2023
Universität Stuttgart

Foyer K2, Keplerstraße 17,
70174 Stuttgart

04 Kunst = Aktivismus Kunstwerke haben die Welt nur verschieden gezeigt, es kommt aber darauf an, sie zu verändern. So kann, frei nach Karl Marx, die Prämisse der diesjährigen Großausstellungen von der documenta bis zur Berlin Biennale zusammengefasst werden. Muss die zeitgenössische Kunst zur aktivistischen Praxis werden, um wirksam zu sein? Um welche Wirksamkeit aber…

Preisverleihung | Ausstellung Urban Future Lab 2022/23 / Stuttgart

Eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung
07.02.2023 20.02.2023

Im Jahr 2050 werden mehr als 9 Milliarden Menschen auf der Welt leben, die meisten davon in Städten. Bereits jetzt sind die Straßen dort verstopft, die Luftverschmutzung ist enorm. Um die Lebensqualität in den Städten zu verbessern, müssen wir Mobilität neu denken. Attraktive und innovative Verkehrsmittel und -konzepte können erreichen, dass wir uns schnell, bequem,…

Gründungsakte/n Heinrich Klotz. Werkstattbericht aus dem Archiv des Deutschen Architekturmuseums / Online

Ein Projekt der Wüstenrot Stiftung
31.01.2023, 18:00 Uhr 31.01.2023, 20:00 Uhr

5th CCSA Talk 2022/23 Mit seiner Gründung per Magistratsbeschluss und der eigenmächtigen Inanspruchnahme einer nationalen Aufgabe weist das Deutsche Architekturmuseum (DAM) eine ungewöhnliche Institutionsgeschichte auf. Von zentraler Bedeutung für diese Geschichte ist Heinrich Klotz, der das DAM von 1979 bis 1989 als Gründungsdirektor leitete. Er baute eine Museumssammlung auf, ermöglichte das umstrittene Museumsgebäude und beteiligte…

Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung: Preisverleihung

Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?
25.01.2023, 18:00 Uhr 25.01.2023, 23:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart

Büchsenstraße 33,
70174 Stuttgart

„Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?“ – dieser herausfordernden Frage hat die Wüstenrot Stiftung ihren 13. Gestaltungspreis gewidmet und damit ein bedeutsames architektonisches, planerisches und gesellschaftliches Zukunftsthema adressiert. Der Wettbewerb verfolgte das Ziel, Einfamilienhäuser aufzuspüren, die eine in gestalterischer, städtebaulicher, soziologischer und ökologischer Hinsicht zukunftsfähige Form repräsentieren. Mit einer Prämierung gewürdigt werden Bestandsgebäude und Neubauten, die den hohen…

Stuttgart bewegt – Radelst du schon oder zögerst du noch? / Stuttgart

Ein Projekt des StadtPalais - Museum für Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
11.10.2022 24.01.2023

Mit dem Fahrrad zu fahren ist gesund, günstig und ökologisch sinnvoll. Aber was fehlt, damit noch mehr Menschen in Stuttgart auf das Rad umsteigen oder überhaupt eines besitzen? Müssen die Wege und Straßen sicherer werden? Wie können Fahrradtouren in und um Stuttgart noch attraktiver sein? Dies alles wollen wir in den drei Veranstaltungen gemeinsam besprechen.…

Ausstellung: Die Olympiastadt München / München

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
07.07.2022 08.01.2023
Architekturmuseum der TUM

Pinakothek der Moderne | Barer Straße 40,
80333 München

Am 26. April 1966 wählte das Internationale Olympische Komitee die bayerische Landeshauptstadt München zum Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 1972. Auf dem 280 Hektar großen, vier Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Oberwiesenfeld entstanden in Harmonie zwischen Natur und Architektur die olympischen Sportstätten mit einer beschwingten kühnen Zeltdachkonstruktion und dem benachbarten Olympischen Dorf.. Seit Anfang der 1960er-Jahre befand…

Ausstellung: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster! / New Haven

Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung
25.08.2022 10.12.2022
Yale Architecture Gallery

180 York Street,
CT 06511 New Haven

Die Ausstellung zeigt erstmals die brutalistische Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im weltweiten Überblick. Der Begriff Brutalismus bezieht sich auf »béton brut«, den französischen Ausdruck für Sichtbeton. Brutalistische Architektur zelebriert das Rohe, die nackte Konstruktion – und ist enorm fotogen. Viele sehen darin jedoch Betonmonster, über die man leidenschaftlich streiten kann. Die oft spektakulär-expressiven…

Tagung: Vergessen in der Stadt. Stadtgestaltung für Menschen mit Demenz / Stuttgart

Eine gemeinsame Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung und der Ev. Akademie Bad Boll
05.12.2022, 09:30 Uhr 05.12.2022, 17:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart

Büchsenstraße 33,
70174 Stuttgart

Demenz verändert Menschen. Aber ist unsere gebaute Umwelt auf diese Veränderung auch vorbereitet? Altersdemenz ist längst ein gesellschaftliches Phänomen – dennoch werden die Bedürfnisse der Betroffenen in der Stadtplanung und -gestaltung viel zu wenig berücksichtigt. Die Tagung schlägt einen Bogen von der Lehre über die Forschung bis hin zur Praxis und erarbeitet Handlungsperspektiven. Denn was…

Diskursreihe: mittendrin (3) / Stuttgart

Ein Kooperationsprojekt von: Kunstmuseum Stuttgart, Universität Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Norwegische Botschaft Berlin und Wüstenrot Stiftung
07.11.2022, 19:00 Uhr 07.11.2022, 19:00 Uhr
Universität Stuttgart

Foyer K2, Keplerstraße 17,
70174 Stuttgart

»Cancel Culture«- und Identitätsdebate, Migration und Globalisierung, künstliche Intelligenz und Digitalisierung, Ökologie und Nachhaltigkeit – auch Kultureinrichtungen und Museen beziehen heute zu aktuellen gesellschaftlichen oder politischen Themen Stellung. Viermal im Jahr werden in der neuen Diskursreihe Künstler:innen, Wissenschaftler:inen und Aktivist:innen eingeladen, Themen zu diskutieren, die noch nicht zu Ende gedacht sind, eine dringliche Relevanz besitzen…

Exhibition: Architecture for the People / Genk (Belgium)

An Exhibition by the Vitra Design Museum und the Wüstenrot Foundation in Cooperation with the Vastushilpa Foundation
01.07.2022 06.11.2022
C-mine Genk

C-Mine 10,
3600 Genk

(Foto © C-Mine, Genk) C-mine is presenting the architecture exhibition 'Balkrishna Doshi: Architecture for the People' from 2 July until 6 November 2022, on the work and practice of the renowned Indian architect. The exibition is a project by the Vitra Design Museum and the Wüstenrot Foundation in cooperation with the Vastushilpa Foundation. The exhibition…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 13 / Leipzig

Eine Veranstaltung im Rahmen eines Kooperationsprojektes des Museum Folkwang und der Wüstenrot Stiftung
14.07.2022 31.10.2022
Museum der bildenden Künste

Katharinenstr. 10,
04109 Leipzig

Das Museum der bildende Künste Leipzig zeigt in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung aktuelle Arbeiten von Sabrina Asche, Luise Marchand, Heiko Schäfer und Wenzel Stählin, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 13 entstanden sind. Die aktuellen Preisträger*innen richten ihren dokumentarischen Blick auf die Welt der Arbeit und die Vorstellungen vom menschlichen Körper. Mehr Informationen zur…

Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Demokratische Medienkultur / Stuttgart
25.10.2022, 19:30 Uhr 25.10.2022, 21:30 Uhr
Theaterhaus Stuttgart

Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart

∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT DR. PETER FREY UND PROF. DR. BERNHARD PÖRKSEN ∣ „Fake-News“, „Lügenpresse“, „Staatsfunk“ – so lauten die Kampfbegriffe in der aufgeheizten Debatte um die Rolle der Medien. Kaum jemand bestreitet, dass den Medien als der „vierten Gewalt“ in unserer freiheitlich-pluralistischen Demokratie eine wichtige Kontroll- und Informationsfunktion zukommt. Umstritten ist allerdings,…

Interaktive Installation: Speicher der Zukunft/ Ludwigsburg

Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Ludwigsburg und der Wüstenrot Stiftung
22.09.2022 15.10.2022
Franck-Areal

Pflugfelder Straße 27,
71636 Ludwigsburg

Im Rahmen des Festivals ÜBER:MORGEN der Kultur-Region Stuttgart öffnet der Speicher der Zukunft auf dem ehemaligen Franck-Areal am Ludwigsburger Bahnhof temporär seine Pforten. Wir stellen den Ludwigsburger*innen drei simple Fragen: • Was ist für dich erhaltenswert? • Was ist für dich zukunftsweisend? • Was sollte Ludwigsburg mit in die Zukunft nehmen? In einem ehemaligen Produktionsgebäude…

Ausstellung: Land und Leute – Die Kirche in unserem Dorf / Eupen (Belgien)

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
27.09.2022 10.10.2022
Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien

Platz des Parlaments 1,
4700 Eupen

Kirchen sind besondere Orte. Nicht nur aus religiöser Perspektive, sondern auch als sichtbare und allgegenwärtige Symbole eines gemeinsamen kulturellen Erbes. Aufgrund ihrer langen Geschichte sind sie zugleich aber auch Gebäude und Orte, an denen der gesellschaftliche Wandel und seine Auswirkungen deutlich erkennbar werden. Dies gilt nicht nur für die Städte, obwohl der Wandel dort in…

Internationale Tagung: Denkmal | Dichterhaus | Vermittlungsort / Goethe Nationalmuseum Weimar

Ein gemeinsames Projekt der Klassik Stiftung Weimar und der Wüstenrot Stiftung
29.09.2022 30.09.2022
Goethe-Nationalmuseum

Festsaal Frauenplan 1,
99423 Weimar

DAS GOETHE-NATIONALMUSEUM IM 21. JAHRHUNDERT Hier geht's zum LIVESTREAM: 1. Teil: 29. – 30. September 2022 2. Teil: 4. – 5. Mai 2023 Das Goethe-Nationalmuseum Es gibt wenige Orte, an denen sich materielles und immate­rielles Kulturerbe, die Geschichte der Literatur, der Kunst, der Wissenschaften und der Politik sowie erinnerungs­kulturelle Schichtungen des 19. und 20. Jahrhunderts…

Buchpräsentation: Mechtilde Lichnowsky. Werke / Literaturhaus München und digital

Eine Veranstaltung des Literaturhaus München, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung
14.09.2022 14.09.2022
Literaturhaus München

Salvatorplatz 1,
80333 München

"Ihr unerschrockener Zugriff auf das Wesentliche und ihr unprätentiöser Humor können einem nur Vorbild sein". Eva Menasse Die Bücher von Mechtilde Lichnowsky – Romane, Erzählungen, Reiseberichte, Gedichte – erschienen in renommierten Verlagen, Max Reinhardt brachte eines ihrer Stücke in Berlin zur Uraufführung. Heute kennt man sie, wie es den begabten Schriftstellerinnen des vergangenen Jahrhunderts so…

Sommerfestival: „Camping am Nesenbach“ / Stuttgart

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
30.07.2022 11.09.2022
StadtPalais. Museum für Stuttgart

Konrad-Adenauer-Straße 2,
70173 Stuttgart

Endlich ist es soweit! Stuttgart bekommt seinen ersten Campingplatz mitten in der Stadt! Das StadtPalais – Museum für Stuttgart schlägt bei seinem diesjährigen Sommerfestival „Camping am Nesenbach“ vom 30. Juli bis zum 11. September 2022 kleine und große Zelte auf und bringt mit einem breiten Rahmenprogramm echtes Urlaubs-Feeling in die Landeshauptstadt. Das Studio Umschichten lässt…

Ausstellung: Freiraum – ready to be found / Ludwigsburg

Ein gemeinsames Projekt der Stadt Ludwigsburg und der Wüstenrot Stiftung
22.08.2022 24.08.2022
Franck-Areal am Bahnhof

Pflugfelder Straße 27,
71636 Ludwigsburg

Zeichnungen, Bilder, Objekte und Installation Auf dem ehemaligen Fabrikgelände des Franck-Areals in Ludwigsburg werden zeitgenössische Positionen von Kunstschülerinnen und Kunstschülern aus den Jugendateliers der Kunstschule Labyrinth gezeigt. Die Installationen, Objekte, Gemälde und Zeichnungen interagieren mit dem sich in Transformation befindenden Ort und regen den Betrachter dazu an, die Besonderheiten des Ausstellungsraumes zu erkunden. Präsentiert wird…

Konferenz | Buchvorstellung: Wohnoptionen / Stuttgart und digital

Eine Veranstaltung der Wüstenrot Stiftung
21.07.2022, 17:00 Uhr 21.07.2022, 21:00 Uhr
Haus der Architekten

Danneckerstr. 54 | Saal Gego,
70182 Stuttgart

Widersprüchlichkeit zwischen vielfältigen Lebensformen und den Wohnangeboten prägt die letzten Jahrzehnte. Während sich Lebensentwürfe und Haushaltsformen in der Lebensphase einer Generation grundlegend wan­delten, blieb die Ausrichtung des Wohnangebots, die der Markt bereitstellte, nahezu unverändert. Das For­schungsprojekt der Wüstenrot Stiftung betrachtet neue Wohnoptionen als Antwort auf vielfältige soziale und gesellschaftliche Herausforderungen. Insbesondere in den Bereichen des…

Ausstellung: Gego. Die Architektur einer Künstlerin / Stuttgart

Eine Ausstellung im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Kunstmuseum Stuttgart, der Universität Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
18.02.2022 10.07.2022
Kunstmuseum Stuttgart

Kleiner Schlossplatz 1,
70173 Stuttgart

Mit »Gego. Die Architektur einer Künstlerin« widmet das Kunstmuseum Stuttgart der Künstlerin Gego (Gertrud Goldschmidt, Hamburg, 1912–1994, Caracas) die bereits zweite monografische Ausstellung. Anlass dafür ist eine Dauerleihgabe von 100 Werken der Fundación Gego am Kunstmuseum. Seit 2019 wird diese im Rahmen des Projekts »Gego in Stuttgart« in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart und der…

Buchpräsentation: Mechtilde Lichnowsky. Werke / Literaturhaus Stuttgart und digital

Eine Veranstaltung des Literaturhaus Stuttgart, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung
08.07.2022, 19:30 Uhr 08.07.2022, 21:30 Uhr
Literaturhaus Stuttgart

Breitscheidstraße 4,
70174 Stuttgart

"Ihr unerschrockener Zugriff auf das Wesentliche und ihr unprätentiöser Humor können einem nur Vorbild sein". Eva Menasse Die Bücher von Mechtilde Lichnowsky – Romane, Erzählungen, Reiseberichte, Gedichte – erschienen in renommierten Verlagen, Max Reinhardt brachte eines ihrer Stücke in Berlin zur Uraufführung. Heute kennt man sie, wie es den begabten Schriftstellerinnen des vergangenen Jahrhunderts so…

Buchpräsentation: Mechtilde Lichnowsky. Werke / Literaturhaus Berlin und digital

Eine Veranstaltung des Literaturhaus Berlin, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung
04.07.2022, 19:00 Uhr 04.07.2022, 21:00 Uhr
Literaturhaus Berlin

Fasanenstraße 23,
10719 Berlin

"Ihr unerschrockener Zugriff auf das Wesentliche und ihr unprätentiöser Humor können einem nur Vorbild sein". Eva Menasse Die Bücher von Mechtilde Lichnowsky – Romane, Erzählungen, Reiseberichte, Gedichte – erschienen in renommierten Verlagen, Max Reinhardt brachte eines ihrer Stücke in Berlin zur Uraufführung. Heute kennt man sie, wie es den begabten Schriftstellerinnen des vergangenen Jahrhunderts so…

Diskursreihe: mitten drin (2) / Stuttgart

Ein Kooperationsprojekt von: Kunstmuseum Stuttgart, Universität Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Norwegische Botschaft Berlin und Wüstenrot Stiftung
04.07.2022, 19:00 Uhr 04.07.2022, 19:00 Uhr
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Am Weißenhof 1,
70191 Stuttgart

»Cancel Culture«- und Identitätsdebate, Migration und Globalisierung, künstliche Intelligenz und Digitalisierung, Ökologie und Nachhaltigkeit – auch Kultureinrichtungen und Museen beziehen heute zu aktuellen gesellschaftlichen oder politischen Themen Stellung. Viermal im Jahr werden in der neuen Diskursreihe Künstler:innen, Wissenschaftler:inen und Aktivist:innen eingeladen, Themen zu diskutieren, die noch nicht zu Ende gedacht sind, eine dringliche Relevanz besitzen…

International Symposium: Candela – Isler – Müther | Concrete Shells in Mexico, Switzerland, and Germany / Zurich

29.06.2022 30.06.2022
ETH Zürich

Zürich

Wednesday, June 29th, 2022 13.30–13.45 Welcome Address 13.45–14.00 Introduction 14.00–15.30 Panel 1: Three Shell Builders 16.00–17.30 Panel 2: Buildings and Archival Objects 18.00–19.00 Keynote Lecture: Personal Reflections on Heinz Isler Thursday, June 30th, 2022 9.30–11.00 Panel 3: Built Knowledge Transfer 11.15–12.45 Panel 4: Mastering the Material 14.15–16.15 Panel 5: Building Heritage 16.30–17.00 Final Discussion and…

Diskursreihe: mitten drin (1) / Stuttgart

Ein Kooperationsprojekt von: Kunstmuseum Stuttgart, Universität Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Norwegische Botschaft Berlin und Wüstenrot Stiftung
27.06.2022, 19:00 Uhr 27.06.2022, 19:00 Uhr
Kunstmuseum Stuttgart

Kleiner Schlossplatz 1,
70173 Stuttgart

»Cancel Culture«- und Identitätsdebate, Migration und Globalisierung, künstliche Intelligenz und Digitalisierung, Ökologie und Nachhaltigkeit – auch Kultureinrichtungen und Museen beziehen heute zu aktuellen gesellschaftlichen oder politischen Themen Stellung. Viermal im Jahr werden in der neuen Diskursreihe Künstler:innen, Wissenschaftler:inen und Aktivist:innen eingeladen, Themen zu diskutieren, die noch nicht zu Ende gedacht sind, eine dringliche Relevanz besitzen…

Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Krisenzeiten – Zeitenwende. Demokratie und „Normalität“ auf dem Prüfstand / Stuttgart
22.06.2022, 19:30 Uhr 22.06.2022, 19:30 Uhr
Theaterhaus Stuttgart

Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart

∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT MIT DR. SVENJA FLAßPÖHLER UND PROF. DR. MAREN URNER ∣ Seit einer Weile stolpert unsere Gesellschaft von Krise zu Krise: Corona, der Krieg in der Ukraine, Wetterkatastrophen, zuvor schon: Finanz- und Wirtschaftskrisen, Demokratiefeindlichkeit. Dies alles vor dem bedrohlichen Horizont des Klimawandels. Jahrzehntelang haben wir uns in Europa an den…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 13 / Essen

Eine Kooperation des Museum Folkwang und der Wüstenrot Stiftung
11.03.2022 29.05.2022
Museum Folkwang

Museumsplatz 1,
45128 Essen

Das Museum Folkwang und die Wüstenrot Stiftung zeigen neue Arbeiten junger Künstler:innen, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 13 entstanden sind. Die Ausstellung vereint vielfältige Arbeiten, die sich mit der politischen und sozialen Verfasstheit unserer Welt auseinandersetzen.

Ausstellung: Land und Leute – Die Kirche in unserem Dorf / Nationalparkkirche in Neuhütten-Muhl

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
29.04.2022 15.05.2022
Nationalparkkirche

Kirchstr. 18,
54422 Neuhütten-Muhl

Kirchen sind besondere Orte. Nicht nur aus religiöser Perspektive, sondern auch als sichtbare und allgegenwärtige Symbole eines gemeinsamen kulturellen Erbes. Aufgrund ihrer langen Geschichte sind sie zugleich aber auch Gebäude und Orte, an denen der gesellschaftliche Wandel und seine Auswirkungen deutlich erkennbar werden. Dies gilt nicht nur für die Städte, obwohl der Wandel dort in…

Theaterstück: Othering – mit Texten aus Andorra von Max Frisch / Stuttgart

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
11.05.2022 12.05.2022
Theaterhaus Stuttgart Siemensstrasse 11 70469 Stuttgart

Der Bürgermeister der kleinen Gemeinde Othering, die irgendwo im süddeutschen Hinterland liegt, hat es zur Chefsache erklärt, die im Ort ansässigen konkurrierenden Jugendgruppen zu versöhnen und zu einem gemeinsamen Projekt zusammen zu bringen, um die zerrüttete Dorfgemeinschaft wieder zu vereinen. Die engagierte Sozialarbeiterin soll mit den jungen Menschen das Drama „Andorra“ von Max Frisch als…

Roundtable: „Gego in Stuttgart“ / Stuttgart

Eine Veranstaltung im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Kunstmuseum Stuttgart, der Universität Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
04.05.2022, 18:30 Uhr 04.05.2022, 20:30 Uhr
Kunstmuseum Stuttgart

Kleiner Schlossplatz 1,
70173 Stuttgart

Foto © Fundación Gego Anlässlich der Ausstellung "Gego. Die Architektur einer Künstlerin" findet am Mi, 4. Mai 2022, 18:30 Uhr, ein Roundtable-Gespräch statt. Im Mittelpunkt des Gesprächs steht die umfassende Dauerleihgabe, die die Fundación Gego 2017 an das Kunstmuseum übergeben hat. Über die unterschiedlichen Chancen und Herausforderungen von Dauerleihgaben für öffentliche Institutionen diskutieren an diesem…

Internationale Konferenz: Gego. procedencia y encuentro / Stuttgart

Eine Konferenz im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Kunstmuseum Stuttgart, der Universität Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
07.04.2022 08.04.2022
Kunstmuseum Stuttgart

Kleiner Schlossplatz 1,
70173 Stuttgart

Foto © Fundación Gego Die eigenständige künstlerische Position von Gego bildete sich in intensiver Auseinandersetzung mit architektonischen Praktiken ihrer Zeit heraus. Die Bedeutung von »Herkunft und Begegnung« (»procedencia y encuentro«) spielten dabei für die Exilkünstlerin eine zentrale Rolle. Gemeinsam mit internationalen Kunsthistoriker:innen, Kurator:innen und Architekturtheoretiker:innen wollen wir fragen: Welchen Stellenwert hatte das Architekturstudium an der…

Tagung: Erhaltung einer »nicht-abzuschliessenden« Epoche / Weimar

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung
03.03.2022 05.03.2022
Bauhaus-Universität Weimar

Audimax, Steubenstraße 6,
Weimar

Eine gemeinsame Tagung der Bauhaus-Universität Weimar (Professur für Denkmalpflege und Baugeschichte, Prof. Dr. Hans-Rudolf Meier) und der ETH Zürich (Professur für Konstruktionserbe und Denkmalpflege, Prof. Dr.-Ing. Silke Langenberg) mit Unterstützung der Wüstenrot-Stiftung. In wiederkehrenden Abständen geraten Epochen der Architekturgeschichte in den Fokus des Denkmalschutzes, die zuvor unbeachtet oder ungeliebt und bis anhin gänzlich denkmalunverdächtig schienen.…

Ausstellung: Deutsches Design 1949–1989. Zwei Länder, eine Geschichte / Dresden

Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, des Kunstgewerbemuseum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden und der Wüstenrot Stiftung
15.10.2021 20.02.2022
Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden

Georg-Treu-Platz 1,
01067 Dresden

Mehr als 30 Jahre nach dem Fall der Mauer präsentiert das Vitra Design Museum die erste Ausstellung, die das Design der DDR und der BRD in einer großen Gesamtschau vereint. Der Blick fällt auf Protagonisten wie Egon Eiermann oder Rudolf Horn, auf prägende Hochschulen und das Erbe des Bauhauses, aber auch auf ikonische Objekte wie…

Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Einzeln, einsam, gemeinsam?
16.02.2022, 19:30 Uhr 16.02.2022, 21:00 Uhr
Theaterhaus Stuttgart

Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart

∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT MIT DR. JOHANN HINRICH CLAUSSEN UND DIANA KINNERT ∣ Die Moderne hält viele Errungenschaften für uns bereit: wir können uns selbst verwirklichen, leben in unterschiedlichsten sozialen Konstellationen und moderne Technologien eröffnen uns digitale (Parallel-)Welten. Aber all das hat auch einen Preis, der nicht selten mit Einsamkeit bezahlt wird. Die…

Ausstellung: Gebaute Orte für Demokratie und Teilhabe / Frankfurt am Main

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
17.01.2022 31.01.2022
Paulskirche

Paulsplatz 11,
60311 Frankfurt am Main

Wir leben in Deutschland in einer offenen, demokratischen Gesellschaft. Werte wie Freiheit, Selbstbestimmung, Solidarität und Toleranz sind selbstverständliche Grundlagen des Zusammenlebens. Unsere offene, demokratische Gesellschaft zu sichern ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die auf vielen unterschiedlichen Ebenen erfolgen muss. Mit dem bundesweiten Wettbewerb „Gebaute Orte für Demokratie und Teilhabe“ suchte die Wüstenrot Stiftung daher nach Beispielen dafür,…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 12 / Erfurt

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit dem Museum Folkwang Essen.
24.10.2021 23.01.2022
Kunsthalle, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt

(Foto © Jens Klein) Christian Kasners | Joscha Steffens | Jiwon Kim | Jens Klein Die Dokumentarfotografie Förderpreise werden in langjähriger Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang vergeben und dort immer auch ausgestellt. Der zeitliche Schwerpunkt der Fotografischen Sammlung liegt – neben den 1920er bis 1960er Jahren – in der Gegenwart. Das Sammlungsgebiet…

Virtuelle Ausstellung: Gebaute Orte für Demokratie und Teilhabe

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
25.06.2021 31.12.2021

Die Wüstenrot Stiftung suchte mit ihrem bundesweiten Wettbewerb „Gebaute Orte für Demokratie und Teilhabe“ Orte und Projekte, die demokratische Werte auch im Alltag erfahrbar machen und die Teilhabechancen aller Bevölkerungsgruppen unterstützen. Am 25 Juni 2021 fand im silent green Kulturquartier Berlin die Preisverleihung statt. Eine Digitale Ausstellung macht anhand von 26 Beispielen die Vielfalt an…

Gespräch: Der Utopische Raum / digital

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
14.11.2021, 18:00 Uhr 14.11.2021, 18:00 Uhr

Der Utopische Raum | Digitale Nachholveranstaltung mit Harald Welzer Am Sonntag, 14. November 2021 moderiert Harald Welzer, Kurator der Ludwigsburger WORT WELTEN 2020 ab 18 Uhr die digital stattfinden Veranstaltung Der Utopischer Raum. Das als Teil des Literaturfestivals geplante Gesprächs-Format musste im letzten Jahr aufgrund der stark steigenden Inzidenzzahlen verschoben werden. Nun kann es digital…

Ausstellung: Architektur als Experiment | Ludwig Leo (1924–2012) / Leipzig

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung, kuratiert von BARarchitekten und Gregor Harbusch, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift ARCH+
24.06.2021 31.10.2021
Techne Sphere, Halle 9

Niemeyerstraße 2-5,
04179 Leipzig

Die Reparatur und Instandsetzung des UT 2 wurde bereits durch die Ausstellung „Ludwig Leo Ausschnitt“ in Berlin, Stuttgart und London flankiert. 2020 und 2021 folgte die Ausstellung „Architektur als Experiment“ in Berlin und Leipzig, um die Bedeutung von Leos Werk noch besser sichtbar zu machen und zu erläutern.

Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Demokratie, quo vadis?
27.10.2021, 20:00 Uhr 27.10.2021, 22:00 Uhr
Theaterhaus Stuttgart

Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart

Thea Dorn, Sigmar Gabriel, Prof. Dr. Herfried Münkler  Nach dem Ende der Sowjetunion glaubten viele, die Demokratie werde ihren globalen Siegeszug als beste aller Herrschaftsformen antreten. Heute herrscht Ernüchterung: Nicht nur in Afghanistan ist das Projekt „Demokratieexport“ dramatisch gescheitert. Auch innerhalb der etablierten Demokratien mehren sich Krisensymptome: den alten Volksparteien laufen die Anhänger davon; Gesellschaften polarisieren und radikalisieren sich; immer mehr Bürger fühlen sich und ihre Anliegen in den Parlamenten nicht hinreichend vertreten. Müssen wir mehr direkte oder gar: mehr digitale Demokratie wagen? Aber ginge dann nicht endgültig alle Macht vom Erregungssturm aus? Und was bedeutet es, wenn im Kontext von Corona- und Klimadebatte Zweifel laut werden, ob demokratische Entscheidungsverfahren überhaupt noch angemessen sind, den Großherausforderungen unserer Zeit zu begegnen?

Ausstellung: Deutsches Design 1949–1989. Zwei Länder, eine Geschichte / Weil am Rhein

Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, des Kunstgewerbemuseum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden und der Wüstenrot Stiftung
19.03.2021 05.10.2021
Vitra Design Museum

Charles-Eames-Str. 2,
79576 Weil am Rhein

Mehr als 30 Jahre nach dem Fall der Mauer präsentiert das Vitra Design Museum die erste Ausstellung, die das Design der DDR und der BRD in einer großen Gesamtschau vereint.

Ausstellung: Land und Leute – Die Kirche in unserem Dorf / Großneuhausen

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
07.08.2021 29.09.2021
Evangelische Kirche St. Georg, Großneuhausen

Kirchen sind besondere Orte. Nicht nur aus religiöser Perspektive, sondern auch als sichtbare und allgegenwärtige Symbole eines gemeinsamen kulturellen Erbes. Aufgrund ihrer langen Geschichte sind sie zugleich aber auch Gebäude und Orte, an denen der gesellschaftliche Wandel und seine Auswirkungen deutlich erkennbar werden. Dies gilt nicht nur für die Städte, obwohl der Wandel dort in…

Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Kultur und kulturelles Erbe. Zur Zukunft der Vergangenheit in unserer Gegenwart
28.09.2021, 19:00 Uhr 28.09.2021, 19:00 Uhr
Theaterhaus Stuttgart

Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart

∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT DR. ULRIKE LORENZ, EVA MENASSE, VIKTOR SCHONER UND TILMANN KÖTTERHEINRICH-WEDEKIND ∣ Kultur prägt uns und wir prägen die Kultur. Kultur und kulturelles Erbe geben uns Halt und Orientierung. Wie wir Kultur wahrnehmen und wie wir mit dem kulturellen Erbe umgehen, beeinflusst unsere Sicht auf die Welt. Kultur hat damit…

NEULAND: Festival für Stadt | Raum | Kunst

24.09.2021 26.09.2021

Entdecke mit uns das Franck-Areal in Ludwigsburg NEULAND entdecken. Mit dem Projekt NEULAND öffnet die Stadt Ludwigsburg gemeinsam mit der Wüstenrot Stiftung das ehemalige Industrieareal der Firma Franck erstmals für Publikum. Künstlerinnen und Künstler, Expertinnen und Experten, Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, sowie Akteure aus den Bereichen Kultur und Stadtplanung entwerfen Perspektiven und Bezüge, schaffen Zugänge und…

Ausstellung: Land und Leute – Die Kirche in unserem Dorf / Güstrow

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
27.08.2021 14.09.2021
Kreishaus Landkreis Rostock Am Wall 3-5 18273 Güstrow

Kirchen sind besondere Orte. Nicht nur aus religiöser Perspektive, sondern auch als sichtbare und allgegenwärtige Symbole eines gemeinsamen kulturellen Erbes. Aufgrund ihrer langen Geschichte sind sie zugleich aber auch Gebäude und Orte, an denen der gesellschaftliche Wandel und seine Auswirkungen deutlich erkennbar werden. Dies gilt nicht nur für die Städte, obwohl der Wandel dort in…

Ausstellung: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster! / Jut Art Museum Taipei

Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung
04.07.2020 11.01.2021

(Foto © Jut Art Museum) Die Ausstellung zeigt erstmals die brutalistische Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im weltweiten Überblick. Der Begriff Brutalismus bezieht sich auf »béton brut«, den französischen Ausdruck für Sichtbeton. Brutalistische Architektur zelebriert das Rohe, die nackte Konstruktion – und ist enorm fotogen. Viele sehen darin jedoch Betonmonster, über die man leidenschaftlich…

Exhibition: Architecture for the People / Chicago

An Exhibition by the Vitra Design Museum und the Wüstenrot Foundation in Cooperation with the Vastushilpa Foundation
09.09.2020 12.12.2020

(Foto © Iwan Baan 2018) In partnership with the Vitra Design Museum of Weil am Rhein, Germany, Alphawood Exhibitions presents Balkrishna Doshi: Architecture for the People, the first and only U.S. retrospective of the 2018 Pritzker Prize laureate Balkrishna Doshi (born 1927, Pune, India). The renowned architect and urban planner is one of the few…

Tagung: Stadt ∞ Land. Die Zukunft ist r/urban?/ via Zoom

Eine Online-Veranstaltung der Evangelischen Akademie Bad Boll
02.12.2020 02.12.2020

Das breite Spektrum an Beispielen und Konzepten möchte die Wüstenrot Stiftung öffentlich machen – auch um auf die vielfältigen Chancen hinzuweisen, die daraus für kleine Gemeinden entstehen können. Die prämierten Wettbewerbsbeiträge sowie die Einsendungen in der „Engeren Wahl“ der Jury werden in einer Wanderausstellung mit Begleitpublikation vorgestellt. Alle Stationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Symposium: Eine Frage der Perspektive – Über transkulturelle und vernetzte Arbeitsweisen / online

Ein Symposium der Wüstenrot Stiftung zu den Dokumentarfotografie Förderpreisen 12 im Museum Folkwang
16.11.2020 22.11.2020

(Foto © Joscha Steffens) 16-22. November 2020 online: Täglich erscheint ein neuer Beitrag auf dem YouTube Kanal der Wüstenrot Stiftung  mit Beiträgen von: Cana Bilir-Meier & Adbul Samad Haidari, Hannah Darabi, Anna Ehrenstein, Anna-Catharina Gebbers, Gabriele Genge, Boaz Levin, María Inés Plaza Lazo Symposium: 16.11.2020 - 22.11.2020 Ort: YouTube    

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 12 / Essen

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit dem Museum Folkwang Essen.
18.06.2020 08.11.2020

(Foto © Jens Klein) Christian Kasners | Joscha Steffens | Jiwon Kim | Jens Klein Die Dokumentarfotografie Förderpreise werden in langjähriger Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang vergeben und dort immer auch ausgestellt. Der zeitliche Schwerpunkt der Fotografischen Sammlung liegt – neben den 1920er bis 1960er Jahren – in der Gegenwart. Das Sammlungsgebiet…

Ausstellung: Land und Leute – Die Kirche in unserem Dorf / Wachau

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
04.09.2020 31.10.2020

Das breite Spektrum an Beispielen und Konzepten möchte die Wüstenrot Stiftung öffentlich machen – auch um auf die vielfältigen Chancen hinzuweisen, die daraus für kleine Gemeinden entstehen können. Die Ausstellung kann kostenfrei ausgeliehen werden Wie funktioniert die Ausleihe? Ausstellung ausleihen

Ausstellung: Architektur als Experiment | Ludwig Leos Umlauftank / Berlin

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung, kuratiert von BARarchitekten und Gregor Harbusch, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift ARCH+
24.09.2020 30.10.2020

(Foto: Philipp Lohöfener © Wüstenrot Stiftung) Der spektakulär aufragende Umlauftank 2 in Blau und Rosa an der Straße des 17. Juni in Berlin ist eine Ikone des experimentellen Entwerfens der internationalen Spätmoderne. Die Anlage für schiffstechnische Modellversuche funktioniert ähnlich wie ein Windkanal – aber mit Wasser. Sie wurde Mitte der 1960er-Jahre von dem jungen Ingenieur…

Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Wie viel Polarisierung verkraften wir?
20.10.2020 20.10.2020

(Stefan Maria Rother © Wüstenrot Stiftung) ∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT JULIAN NIDA-RÜMELIN UND BORIS PALMER ∣ Jahrzehntelang war die Bundesrepublik eine vorrangig an Konsens und Harmonie orientierte Gesellschaft, doch das gesellschaftliche Klima wird rauer. Politische Fronten verhärten und radikalisieren sich. Der Gegner wird zum moralischen Feind, den es möglichst mundtot zu machen gilt.…

Audiowalk: „Remote Ludwigsburg“ / Ludwigsburg

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
26.09.2020 17.10.2020

(Foto © Anastasiia Fateeva) Am 26. September startet das Festival der KulturRegion Stuttgart unter dem Titel „Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs.“ Auch in diesem Jahr ist Ludwigsburg – diesmal unter besonderen Umständen, mit Abstands- und Hygieneregeln – mit dabei: Für Ludwigsburg hat die Berliner Künstlergruppe Rimini-Protokoll eine Neuauflage ihrer partizipativen Performance „Remote X“ entwickelt. In…

Ausstellung: Kirchengebäude und Ihre Zukunft / Karlsruhe

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
17.09.2020 16.10.2020

(Foto Arne Fentzloff © Wüstenrot Stiftung) Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden kann. Die Ergebnisse des Wettbewerbs…

Ausstellung: Kirchengebäude und Ihre Zukunft / Bruchsal

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
13.09.2020 03.10.2020

(Foto Arne Fentzloff © Wüstenrot Stiftung) Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden kann. Die Ergebnisse des Wettbewerbs…

Ausstellung: Umgang mit denkmalwürdiger Bausubstanz / Dresden

Herausragende Beispiele in Deutschland | Österreich | Schweiz
20.08.2020 26.09.2020

(Foto © Yohan Zerdoun) Baudenkmale sind sichtbare, identitätsstiftende und nutzbare Teile unserer gebauten Umwelt und ein wesentlicher Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Sie verdienen größte Wertschätzung in Gegenwart und Zukunft. An den Umgang mit denkmalwürdigen Gebäuden sind hohe Anforderungen und Maßstäbe zu richten. In vielen Fällen geht es nicht nur um eine Bewahrung ihrer äußeren und…

Ausstellung: Balkrishna Doshi Architektur für den Menschen / Architekturzentrum Wien

Eine Ausstellung des Vitra Design Museum und der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit der Vastushilpa Foundation
26.03.2020 29.06.2020

(Foto © Iwan Baan 2018) Mit der Ausstellung »Balkrishna Doshi. Architektur für den Menschen« präsentiert das Vitra Design Museum die erste Retrospektive über das Gesamtwerk von Balkrishna Doshi (*1927 in Pune, Indien) außerhalb Asiens. Der berühmte Architekt und Stadtplaner, der 2018 als erster Inder mit dem renommierten Pritzker-Preis geehrt wurde, ist einer der wenigen Pioniere…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 12 / Braunschweig

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit dem Museum für Photographie Braunschweig.
08.05.2020 07.06.2020

(Foto © Jens Klein) Christian Kasners | Joscha Steffens | Jiwon Kim | Jens Klein Das Museum für Photographie Braunschweig und die Wüstenrot Stiftung zeigen bis zum 7. Juni 2020 neue Arbeiten junger Künstler*innen, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 12 entstanden sind. Die Ausstellung vereint vielfältige Projekte, für die sich die Fotograf*innen mit der…

FINDET NICHT STATT – Ausstellung: Kirchengebäude und Ihre Zukunft / Freiburg im Breisgau

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
20.04.2020 03.05.2020

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG FINDET NICHT STATT (Foto Arne Fentzloff © Wüstenrot Stiftung) Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst…

FINDET NICHT STATT  – Ausstellung: Kirchengebäude und Ihre Zukunft / Dresden

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
26.03.2020 18.04.2020

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG FINDET NICHT STATT (Foto Arne Fentzloff © Wüstenrot Stiftung) Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst…

Ausstellung: Kirchengebäude und Ihre Zukunft / Jülich

Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung
07.03.2020 07.04.2020

(Foto Arne Fentzloff © Wüstenrot Stiftung) Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden kann. Die Ergebnisse des Wettbewerbs…

Ausstellung: Ausstellung: SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster! / Galerie im Rathaus Aalen

Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung
31.01.2020 29.03.2020

(Foto © Bill Lebovic / Library of Congress 1981 (public domain) Die Ausstellung zeigt erstmals die brutalistische Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im weltweiten Überblick. Der Begriff Brutalismus bezieht sich auf »béton brut«, den französischen Ausdruck für Sichtbeton. Brutalistische Architektur zelebriert das Rohe, die nackte Konstruktion – und ist enorm fotogen. Viele sehen darin jedoch…

„Genossin Gräfin“: Hermynia Zur Mühlen – eine literarische Wiederentdeckung. Mit Felicitas Hoppe und Maria Schrader / WDR Funkhaus Köln

Eine Veranstaltung der LIT.COLOGNE 2020
19.03.2020 19.03.2020

(Foto © Wüstenrot Stiftung) Autorin, Aristokratin, Kommunistin, Katholikin, unbeugsame Nazigegnerin und Exilantin: Hermynia Zur Mühlen war eine Ausnahmeerscheinung der deutschsprachigen Literatur des 20.Jahrhunderts. „Diese Autorin müsste berühmter sein und mehr gelesen werden, wenn die Welt bei Sinnen wäre, weil sie eine hinreißende Unterhaltungsschriftstellerin war, weil es ein Vergnügen ist mit ihr, ob sie gerade politisch…

FINDET NICHT STATT  – Zukunftsfragen der Gesellschaft:

Demokratie, Quo Vadis
19.03.2020 19.03.2020

ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG FINDET NICHT STATT    ∣ THEA DORN IM GESPRÄCH MIT HERFRIED MÜNKLER UND MARINA WEISBAND ∣ Die Volksparteien stecken in der Krise. Was bedeutet dies für die parlamentarische Demokratie, die darauf beruht, dass alle Bürger sich von unterschiedlichen Parteien hinreichend repräsentiert fühlen? Müssen wir im digitalen Zeitalter mehr direkte Demokratie wagen oder…

Ausstellung: Dokumentarfotografie Förderpreise 11/12 / Haus am Kleistpark Berlin

Eine Ausstellung des Fachbereichs Kunst, Kultur, Museen Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung.
11.01.2020 08.03.2020

(Foto © Jens Klein) Mit Arbeiten von Susanne Hefti, Christian Kasners, Jiwon Kim, Jens Klein, Alina Schmuch & Franca Scholz, Joscha Steffens, Andrzej Steinbach, Malte Wandel Das Haus am Kleistpark und die Wüstenrot Stiftung zeigen vom 12. Januar bis zum 8. März 2020 neue Arbeiten junger Künstler_innen, die im Rahmen der Dokumentarfotografie Förderpreise 11 und…

Tagung: Erfolgreiche metropolenferne Regionen / Hannover

Eine gemeinsame Veranstaltung des Leibniz Forschungszentrums „TRUST und der Wüstenrot Stiftung
03.03.2020 03.03.2020

  Erfolgreiche metropolenferne Regionen: Ergebnisse und Schlussfolgerungen eines Projekts der Wüstenrot Stiftung Es gibt nicht nur prosperierende Metropolen und abgehängte ländliche Räume, sondern auch bemerkenswert erfolgreiche metropolenferne Regionen. Hierzu zählen der Landkreis Emsland und die Region Bodensee-Oberschwaben. Sie standen im Mittelpunkt eines Projekts der Wüstenrot Stiftung, das vom Niedersächsischen Institut für Historische Regionalforschung e. V.…

Ferienworkshop: SpaceMaker „Mach was draus! Stuttgart neu genutzt“ / Stadtpalais Stuttgart

Ein gemeinsames Projekt des StadtPalais – Museum für Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
24.01.2020 28.02.2020

(Foto © StadtPalais - Museum für Stuttgart) Das SpaceMaker-Projekt „Mach was draus! Stuttgart neu genutzt" für Jugendliche zwischen 12-16 Jahre beschäftigt sich mit der Umnutzung von Gebäuden – ein wichtiges Thema in einer Gesellschaft, die ständig wächst und sich verändert. Am 24. und 25.Januar sowie in den Faschingsferien machen sich die Jugendlichen gemeinsam mit der…

Werkstattgespräch im Schauatelier Wüstenrot Stiftung / Staatsgalerie Stuttgart

Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung
20.02.2020 20.02.2020

Foto © Staatsgalerie Stuttgart Wie wird Medienkunst der 80er Jahre restauriert?  Zeitzeugen und Spezialisten im Werkstattgespräch „Es ist schwer, Kunst am Leben zu erhalten, die auf alten Geräten basiert“, so Jochen Saueracker, langjähriger Assistent des Medienkünstlers Nam June Paik. Am Donnerstag, den 20. Februar 2020 ist Jochen Saueracker gemeinsam mit Christian Draheim, dem Spezialisten für…

Live-Übertragung des Festaktes zur Eröffnung des Hölderlinturms und des Hölderlinjahres / Rathaus Tübingen

Ein gemeinsames Projekt der Stadt Tübingen und der Wüstenrot Stiftung
15.02.2020 15.02.2020

Von 1807 bis zu seinem Tod 1843 verbrachte Friedrich Hölderlin die zweite Hälfte seines Lebens im Hölderlinturm in Tübingen. Das macht den Turm zu einem weltweit bedeutenden literarischen Erinnerungsort. Seit 2017 ist er für eine umfassende Sanierung und Neugestaltung geschlossen. Gemeinsam mit der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien Monika Grütters und dem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann…

Tagung: Autonomes Fahren und Stadtentwicklung / Ständehaus Kassel

Eine gemeinsame Veranstaltung der Universität Kassel und der Wüstenrot Stiftung
31.01.2020 31.01.2020

Die absehbaren Umbrüche im Automobilverkehr werden große Veränderungen des Mobilitätsverhaltens und der urbanen Strukturen zur Folge haben. Die Erwartungen reichen von der Hoff nung auf Effi zienzsteigerungen der Verkehrsfl üsse über die Vision einer Verschmelzung des Individualverkehrs mit dem ÖPNV bis hin zu Befürchtungen, der Automobilverkehr insgesamt könnte zunehmen. Den unterschiedlichen Szenarien gemeinsam ist dabei…

Stadtspaziergang: „Stuttgart bewegt“ – gemeinsam sta(d)tt einsam / StadtPalais Stuttgart

Eine gemeinsame Veranstaltung des StadtPalais - Museum für Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung
21.01.2020 21.01.2020

(Foto © StadtPalais - Museum für Stuttgart) Beim ersten Termin im neuen Jahr widmet sich „Stuttgart bewegt“ dem Generationenwohnen. Als Abschluss der Reihe zum Thema Wohnen werden am 21. Januar 2020 um 18 Uhr die genossenschaftlichen Wohnprojekte auf dem Burgholzhof besucht. Im Rahmen der StadtbauAkademie wird beim thematischen Stadtspaziergang diskutiert, wie das Zusammenleben von Mietern*innen…